Portugals Pepe wieder im Mannschaftstraining

Pepe ist im Finale wahrscheinlich dabei

Pepe ist im Finale wahrscheinlich dabei

Pepe ist zwei Tage vor dem EM-Finale ins Training der portugiesischen Fußball-Nationalmannschaft zurückgekehrt. Der Innenverteidiger von Real Madrid absolvierte am Freitag in Portugals EM-Quartier in Marcoussis individuelle Übungen mit einem Athletiktrainer. Im Halbfinale gegen Wales (2:0) hatte der 33-Jährige wegen Oberschenkelproblemen gefehlt.

Dass er im Finale gegen Frankreich am Sonntag (21.00 Uhr) im Stade de France in die Startelf der Portugiesen zurückkehren wird, ist wahrscheinlich. Nach einer kurzen Aufwärmphase und Laufübungen trainierte Pepe bereits wieder mit dem Ball.

Fanmeile am Eiffelturm zählte 1,2 Mio. Besucher

EURO 2016

Frankreichs Organisatoren zufrieden mit EM-Ablauf

Noel Le Graet: "Wir haben gezeigt, dass Frankreich zurückkommt"

EURO 2016

Frankreichs Verbandschef Graet sieht noch Luft nach oben

Joachim Löw wird seinen bis 2018 laufenden Vertrag erfüllen

EURO 2016

Joachim Löw bleibt deutscher Teamchef