Gastgeber Frankreich gegen Deutschland um Finaleinzug

Die Franzosen wollen ins Finale des Heimturniers

Die Franzosen wollen ins Finale des Heimturniers

Gastgeber Frankreich trifft am Donnerstagabend in Marseille im zweiten Halbfinale der Fußball-Europameisterschaft auf den amtierenden Weltmeister Deutschland (21.00 Uhr). Die "Equipe Tricolore" hat die Chance, nach der EM 1984 und der WM 1998 zum dritten Mal in Folge das Finale eines Heimturniers zu erreichen. Seit nunmehr 17 Spielen ist man bei Großereignissen im eigenen Land ungeschlagen.

Aber auch Weltmeister Deutschland kann auf die Statistik vertrauen. Seit 50 Jahren (Niederlage im WM-Finale 1966 gegen England) ist die DFB-Auswahl bei Welt- und Europameisterschaften gegen den jeweiligen Gastgeber in neun Begegnungen stets siegreich geblieben. Das Finale findet am Sonntag im Stade de France von St. Denis bei Paris statt.

Fanmeile am Eiffelturm zählte 1,2 Mio. Besucher

EURO 2016

Frankreichs Organisatoren zufrieden mit EM-Ablauf

Noel Le Graet: "Wir haben gezeigt, dass Frankreich zurückkommt"

EURO 2016

Frankreichs Verbandschef Graet sieht noch Luft nach oben

Joachim Löw wird seinen bis 2018 laufenden Vertrag erfüllen

EURO 2016

Joachim Löw bleibt deutscher Teamchef