EM-Debütant schaffte es zuletzt 1972 ins Finale

Wales könnte Geschichte schreiben

Wales könnte Geschichte schreiben

Wales kann mit einem Sieg gegen Portugal am Mittwoch (21.00 Uhr) in Lyon als erster Fußball-EM-Debütant seit 44 Jahren wieder den Sprung ins Finale schaffen. Vor dem Turnier in Frankreich erreichte zuletzt Deutschland 1972 bei seiner Premieren-Teilnahme das Endspiel. Ein Überblick aller Endrunden-Debütanten bei der EM, die mindestens ins Halbfinale kamen:

1960 Sowjetunion/Europameister - Jugoslawien/Zweiter - Tschechoslowakei/Dritter - Frankreich/Vierter

1964 Spanien/Europameister - Ungarn/Dritter - Dänemark/Vierter

1968 Italien/Europameister - England/Dritter

1972 Deutschland/Europameister - Belgien/Dritter

1976 Niederlande/Halbfinale

1984 Portugal/Halbfinale

1992 Schweden/Halbfinale

2016 Wales

Anm.: Tschechien (1996/Zweiter) wird bei der UEFA als Nachfolgeverband der Tschechoslowakei gewertet

Fanmeile am Eiffelturm zählte 1,2 Mio. Besucher

EURO 2016

Frankreichs Organisatoren zufrieden mit EM-Ablauf

Noel Le Graet: "Wir haben gezeigt, dass Frankreich zurückkommt"

EURO 2016

Frankreichs Verbandschef Graet sieht noch Luft nach oben

Joachim Löw wird seinen bis 2018 laufenden Vertrag erfüllen

EURO 2016

Joachim Löw bleibt deutscher Teamchef