Hannes Ametsreiter, Generaldirektor Telekom Austria

Generaldirektor Telekom Austria Group
Generaldirektor A1 Telekom Austria

Hannes Ametsreiter wurde 1967 in Salzburg geboren, wo er Publizistik und Kommunikationswissenschaften sowie Sportwissenschaft studierte. Nach seinem Doktoratsstudium setzte er die akademische Ausbildung mit einem MBA-Studium an der Pepperdine University in den USA fort.

Seine Berufskarriere begann Hannes Ametsreiter als International Brand Manager bei Procter & Gamble. 1996 startete er seine Laufbahn in der Telekom-Branche im Produktmanagement von mobilkom austria.

Von Jänner 2001 bis März 2009 leitete Hannes Ametsreiter den Vorstandsbereich Marketing und Vertrieb von mobilkom austria, der im Juni 2002 um Customer Services erweitert wurde. Von Juli 2005 bis Juni 2006 war Hannes Ametsreiter Marketingvorstand von Mobiltel in Bulgarien.

Hannes Ametsreiter wurde per 1. Juli 2007 zum Marketingvorstand von Telekom Austria TA AG bestellt. Per 1. Jänner 2009 wurde Hannes Ametsreiter zum Vorstand der Telekom Austria Group für das Festnetz bestellt. Darüber hinaus übernahm er den Vorstandsvorsitz von Telekom Austria TA AG.

Zuletzt führte Ametsreiter die Geschäfte von Telekom Austria Group, Telekom Austria TA AG und mobilkom austria AG. Hannes Ametsreiter bleibt Generaldirektor der Telekom Austria Group und ist seit 8. Juli außerdem Generaldirektor von A1 Telekom Austria.

Verantwortungsbereich: Generaldirektor Telekom Austria AG, Generaldirektor A1 Telekom Austria

Aufsichtsratsfunktionen
Konzernintern: Mobiltel, Velcom, Vipnet, Si.mobil, Vip mobile, Telekom Austria Personalmanagement GmbH, Omnimedia

Im Zuge der #MusicMondays bringt Bieber heute zweite Single auf den (Internet)Markt.
#allthatmatters #MusicMondays #10weeks #heartbreaker #justinbieber @justinbieber @bieberfever #10weeks
 

Internet

All That Matters: Justin Bieber setzt Marketing-Feldzug fort

Verbesserung bei Wlan und im Mobilfunknetz.
 

Mobile

App im Test: Internet-Anbindung von Android-Handys verbessern

Österreichs größte Designfirma Kiska auf dem Sprung in die USA und nach China.
 

Trio des Jahres

1. Platz Dienstleistung 2012: Kiska