Daniel-Clemens Siegel drückt mit AT&S-Chef Harald Sommerer die Chefbank

Nachdem ich mich zu den zehn Erfolgreichen zählen durfte, die das mehrstufige Auswahlverfahren für „Schule macht Wirtschaft“ überstanden hatten, durfte ich mich auf einen Tag mit einem CEO (Chief Executive Officer) freuen. Am 14. April war es dann endlich soweit, ich konnte einen Tag lang an der Seite von AT&S CEO Dr. Harald Sommerer Managementluft schnuppern.

Voller Spannung betrat ich am Morgen des 14. das Bürogebäude von AT&S in Wien 1120. Nicht minder überrascht war ich, als mich Herr Hans Lang (Group Manager Investor Relations & Communication bei AT&S) bereits im Aufzug erkannte und mich freundlichst begrüßte. Im Büro angekommen wurde ich von Dr. Harald Sommerer in Empfang genommen.

Nachdem mir der Tagesablauf und die Aufgaben eines CEOs erklärt worden waren, stand ein Conference-Call mit den Leitern der Österreichschen Produktionsstätten von AT&S auf dem Programm.

Unmittelbar danach, übernahm es Herr Hans Lang, mir seine Aufgaben und Tätigkeiten als Group Manager näher zu bringen. Nach diesem Einblick in den Bereich Relations & Communication, stand ein Meeting am Programm, welches ich mit großem Interesse verfolgte.

Nach diesem beeindruckenden Vormittag ging es in Begleitung von Herrn Sommerer und Herrn Strasser (Director Sales & Marketing) zum Mittagessen.

Am Nachmittag zeigte mir Herr Dr. Sommerer, dass auch ein CEO regelmäßig Bürotätigkeiten verrichten muss. Im Anschluss an ein kurzes Photoshooting für Format ging es zu Frau Gabriele Hopf (Managerin Strategie & Business Development). Auch sie ermöglichte mir einen Einblick in Ihre Aufgabengebiete und Zuständigkeiten.

Gegen Ende des Nachmittags unterbreitete mir Herr Dr. Sommerer Unterlagen für einen Vortrag, den er in Kürze halten wird. Nicht nur das, er erläuterte überdies seine Strategie für diese Präsentation.

Am Ende meines „Arbeitstages“ stand mir Hr. Dr. Sommerer noch einmal Rede und Antwort für all die Fragen, die sich im laufe des Tages angesammelt hatten.

Rückblickend kann ich sagen, es war ein Tag voll von interessanten Eindrücken und Erfahrungen, die ich nicht missen möchte.

An dieser Stelle möchte ich mich bei Format und Hill International bedanken, die es mir möglich gemacht haben, einen solchen Tag zu erleben. Selbstverständlich geht ein ganz besonderer Dank auch an Herrn Dr. Harald Sommerer und sämtliche Mitarbeiter von AT&S, die mich durch einen informativen, wie auch beeindruckenden Cheftag begleitet haben.

Im Zuge der #MusicMondays bringt Bieber heute zweite Single auf den (Internet)Markt.
#allthatmatters #MusicMondays #10weeks #heartbreaker #justinbieber @justinbieber @bieberfever #10weeks
 

Internet

All That Matters: Justin Bieber setzt Marketing-Feldzug fort

Verbesserung bei Wlan und im Mobilfunknetz.
 

Mobile

App im Test: Internet-Anbindung von Android-Handys verbessern

Österreichs größte Designfirma Kiska auf dem Sprung in die USA und nach China.
 

Trio des Jahres

1. Platz Dienstleistung 2012: Kiska