Andreas Schwerla, Managing Director McDonald’s Österreich, Vice President Western Region

Seit Jänner 2008 ist Andreas Schwerla Managing Director von McDonald’s
Österreich. Als Vice President Western Region berichten zusätzlich die Geschäftsführer der Länder Polen, Ungarn, Tschechien, Slowakei, Kroatien, Slowenien, Serbien direkt an ihn.
In die Verantwortung von Andreas Schwerla fallen neben der Führung des Unternehmens etwa der Produktlaunch der Wraps, das Angebot von Wireless Lan in allen Restaurants Österreichs sowie die Neugestaltung aller Restaurants und der intensive Ausbau der McCafés.
Andreas Schwerla lernte das McDonald’s Business von der Pike auf kennen und begann 1985 als Crew Mitarbeiter bei McDonald’s Deutschland. Er stieg innerhalb kürzester Zeit zum Assistenten des Restaurant Managements auf und leitete mit 22 Jahren als bundesweit jüngster Restaurant Manager eines der größten Restaurants Deutschlands am Stachus in München. Als Bezirksleiter betreute Andreas Schwerla ab 1990 mehrere von McDonald’s Deutschland geführte Restaurants in München. Zwischen 1993 und 1994 realisierte er als Projektleiter deutschlandweit spezielle, innovative Projekte etwa in Bahnhöfen und an Autobahnen.
Auf Basis seiner Erfahrungen im Bereich Operations prägte Andreas Schwerla ab 1994 nachhaltig die Entwicklung von McDonald’s in Berlin und den neuen Bundesländern. In den folgenden Jahren sorgte er dort als Operations Manager, Franchise Consultant, Department Head Operations und zuletzt als Regional Manager für einen erfolgreichen Aufbau von über 200 Restaurants mit 25 Franchise-Nehmern und ca. 10.000 Mitarbeitern.
2001 wurde Andreas Schwerla als Vice President Operations zum Mitglied der Geschäftsleitung von McDonald’s Deutschland berufen. Im Jahre 2003 übernahm Andreas Schwerla darüber hinaus die Verantwortung für die Bereiche Human Resources und Training. Ab dem 1. Juli 2005 leitetet Andreas Schwerla als stellvertretender Vorsitzender das gesamte operative Geschäft und verantwortete neben Operations und Operations Prozesse die Bereiche Business Development und Franchise Relations. Zudem gestaltete er als Member of the European Board maßgeblich die europäischen operativen Belange mit.
Mit insgesamt 24 Jahren McDonald’s Erfahrung und auf Basis zahlreicher interner und externer Ausbildungen schaffte es Andreas Schwerla, mit der Gestaltung maßgeblicher Tätigkeitsbereiche bei McDonald’s Deutschland, McDonald’s Österreich und McDonald’s Europe eine Karriere im Unternehmen vom Crew Mitarbeiter bis hin zum europäischen Top Management zu durchlaufen.

Curriculum Vitae
1966 geboren in München
1972 – 1985 Schulausbildung in München
1985 Eintritt bei McDonald’s Deutschland als Crew Mitarbeiter
1985 Eintritt ins Restaurant Management
1988 Beförderung zum jüngsten Restaurant Manager in Deutschland
1989 Beförderung zum Bezirksleiter
1994 Beförderung zum Operations Manager
1994 – 2001 Erfolgreicher Aufbau des Marktes Ost in den Funktionen
Operations Manager, Franchise Consultant, Department Head
Operations und Regional Manager
2001 – 2007 Mitglied der Geschäftsleitung
Seit 01/2008 Managing Director McDonald’s Österreich und
Vice President Western Region

Im Zuge der #MusicMondays bringt Bieber heute zweite Single auf den (Internet)Markt.
#allthatmatters #MusicMondays #10weeks #heartbreaker #justinbieber @justinbieber @bieberfever #10weeks
 

Internet

All That Matters: Justin Bieber setzt Marketing-Feldzug fort

Verbesserung bei Wlan und im Mobilfunknetz.
 

Mobile

App im Test: Internet-Anbindung von Android-Handys verbessern

Österreichs größte Designfirma Kiska auf dem Sprung in die USA und nach China.
 

Trio des Jahres

1. Platz Dienstleistung 2012: Kiska