Redaktionelle Richtigstellung

Wir haben im November 2010 in einem Artikel mit der Überschrift „Sperrfeuer gegen schärferes Gesetz“ die Behauptung veröffentlicht, dass Pistolenfabrikant Glock die Waffen für die Behörden in Venezuela vor Ort produzieren lässt.

Diese Behauptung beruht auf einem bedauerlichen Irrtum, für den wir uns entschuldigen. Weder die Glock Gesellschaft m.b.H, noch Herr Ing. Gaston Glock, noch ein anderes Unternehmen der Glock-Gruppe produzieren in Venezuela vor Ort Waffen, noch lassen sie (z.B. mit Lizenzen an Partnerherstellern) in Venezuela vor Ort Waffen produzieren, dies auch nicht für Behörden.

Die Redaktion

Avaaz sammelt nicht nur online Millionen von Unterschriften, sondern begleitet seine Kampagnen oft mit öffentlichen Aktionen. In vielen Fällen, gerade bei globalen Anliegen, ist das von Erfolg gekrönt.
 

Avaaz – Politik und Konzerne im Visier

 

Berufsunfähigkeitsversicherungen – Prämienübersicht und Vergleich

 

Die Reichsten aller Kontinente

Einfamilienhäuser und Eigentumswohnungen
 

Preisentwicklungen 2012 im Vergleich zu 2011

Einfamilienhäuser und Eigentumswohnungen