Österreich Under Construction: Trend und
WK laden zu "Staatsmanagement 2.0"

Management-Prinzipien in der Staatsverwaltung? Was Skandinavien und einzelne asiatische Länder bereits verwirklicht haben, wird nun auch in Österreich diskutiert. Zum Thema Management 2.0 laden Trend und die Wirtschaftskammer Wien eine Reihe hochkarätiger Gäste wie Laura Rudas, Maria Vassilakou oder Heinz Mayer am 11. März zur Podiumsdiskussion.

Debattiert wird dabei über Schwachstellen der österreichischen Verwaltungsreform sowie Verbesserungsvorschläge nach ausländischem Vorbild. Ziel der Veranstaltung ist, die öffentliche Diskussion anzuregen und zu intensivieren.

Moderiert von Trend-Redakteur Peter Sempelmann werden Roland Falb, Heinz Mayer, Herbert Paierl, Eduard Pesendorfer, Laura Rudas und Maria Vassilakou sich Gedanken über die Zukunft der Staatsverwaltung machen. Zuhörer dürfen sich im Anschluss an die Diskussion auf ein kleines Buffet freuen.

Anmeldung zur Veranstaltung bitte über die Homepage des UNIMC

Datum:
11. März 2010 - 19:00

Ort:
Wirtschaftkammer Wien
Stubenring 8-10, A-1010 Wien

(red)

Avaaz sammelt nicht nur online Millionen von Unterschriften, sondern begleitet seine Kampagnen oft mit öffentlichen Aktionen. In vielen Fällen, gerade bei globalen Anliegen, ist das von Erfolg gekrönt.
 

trend

Avaaz – Politik und Konzerne im Visier

 

trend

Berufsunfähigkeitsversicherungen – Prämienübersicht und Vergleich

Die Reichsten aller Kontinente

trend

Die Reichsten aller Kontinente