Avaaz – Politik und Konzerne im Visier

Korruption

Korruption

Monate schon zog sich das Polit-Theater um die Kärntner Korruptionsaffären im Vorjahr hin, doch die FPK sträubte sich beharrlich gegen Neuwahlen. Ein Österreicher startete deshalb Mitte August eine Bürgerpetition über Avaaz, binnen weniger Wochen hatten mehr als 18.000 Menschen unterschrieben - mehr als vier Mal so viele wie bei der österreichischen Konkurrenzplattform neuwahljetzt.at. Avaaz hatte die Petition bald nach dem Start an alle österreichischen Mitglieder verschickt und organisierte ein spontanes und medienwirksames Wischmopp-Treffen vor dem Bundeskanzleramt.

 

trend

Berufsunfähigkeitsversicherungen – Prämienübersicht und Vergleich

Die Reichsten aller Kontinente

trend

Die Reichsten aller Kontinente

Einfamilienhäuser und Eigentumswohnungen
 

trend

Preisentwicklungen 2012 im Vergleich zu 2011