Feinschmecker-Abende: Die "Allianz des guten Geschmacks" dient einer guten Sache

Drei der besten Köche Österreichs machen gemeinsame Sache.

Die Allianz des guten Geschmacks - typische Kreationen von drei der renommiertesten Wiener Köche - wird an drei einzigartigen Abenden zum Erlebnis für Wiens Feinschmecker. Walter Schulz - Stadtgasthaus Eisvogel, Helmut Österreicher - Österreicher im MAK und Siegfried Kröpfl - Erzherzog Johann Stube im Gasthaus Tirolergarten machen erstmals gemeinsame Sache am Herd. Die Gäste können sich bei einem einzigartigen, sechsgängigen Menü verwöhnen lassen und damit einen Beitrag zur Hilfe für benachteiligte Kinder leisten. Denn für jedes konsumierte Menü werden 200 Polio-Schluckimpfungen aus dem "UNICEF Shop for life" zur Verfügung
gestellt.

Drei Top-Köche, drei Top-Adressen
Die Premiere findet am 11. 11. 2009 um 19.00 Uhr im Stadtgasthaus Eisvogel statt, danach folgen am 22.
11. Österreicher im MAK sowie am 5. 12.
die Erzherzog Johann Stube im Gasthaus Tirolergarten in Schönbrunn.
Die Patronanz für die Allianz des guten Geschmacks übernehmen die UNICEF-Botschafterin-Kammerschauspielerin Christiane Hörbiger und Professor Dr. Gerhard Tötschinger, der vor Kurzem als "Häferlgucker des Jahres 2009" ausgezeichnet wurde.

Nähere Informationen und eine Online-Buchungsmöglichkeit finden Sie unter www.allianzdesgutengeschmacks.at

Im Bild: Prof. Dr. Gerhard Tötschinger, Stadtgasthaus Eisvogel Küchenchef - Walter Schulz, Erzherzog Johann Stube - Küchenchef Siegfrid Kröpfl, Österreicher im MAK - Koch des Jahrzehnts Helmut Österreicher

FORMAT sucht die besten Ideen für den Klimaschutz. Projekte können noch bis 17. August eingereicht werden.
 

Österreich

Klimaschutzpreis: FORMAT sucht die besten Ideen für den Klimaschutz

Video
bankdirekt & FORMAT-Börsenspiel endet mit gelungenem Event im Hotel Mariott in Wien
 

Veranstaltungen mit FORMAT

Glückliche Gewinner

Die Sieger stehen fest
 

Veranstaltungen mit FORMAT

Österreichischer Klimaschutzpreis 2011