Ein Fest mit FORMAT: Editor’s Dinner

Die Opinionleader des Landes waren zu Gast beim exklusiven FORMAT- und trend-Editor’s-Dinner im historischen Hercules-Saal des Palais Liechtenstein.

Das dritte Editor’s Dinner, zu dem Andreas Lampl, Chefredakteur von FORMAT und trend, ins Palais Liechtenstein geladen hatte, war hochkarätig besetzt wie immer. Zahlreiche Entscheidungsträger aus Wirtschaft und Politik gaben sich bei diesem Event ein Stelldichein. Nachdem NEWS-Verlags-Chef Matthias Schönwandt die Gäste begrüßt hatte, interviewten Lampl und sein Co-Chefredakteur Andreas Weber Neo-Vizekanzler Michael Spindelegger in einer Art Doppelconférence, sehr sympathisch und mit Witz.

Humorvoll, teils auch ambivalent, die beherrschenden Themen des Abends: Treichl und Strauss-Kahn. Nach dem Dinner ließen die Gäste den Abend im Park ausklingen, begleitet von den Klängen des Damensextetts Rondo Vienna.

Mit dabei: Hausherr J. Kräftner, W. Anzengruber, Verbund, R. Chvátal, T-Mobile, W. Eder, voestalpine, F. Geiger, Donau Chemie, E. Gürtler, Sacher Hotel, E. Hampel, Bank Austria, G. Helm, Hofer, A. Hudler, Vöslauer, B. Jank, WK, Airliner N. Lauda, M. Gross, Emirates, M. Krammer, Orange, M. Langthaler, brainbows, K. Liebscher, Fimbag, S. Menz, Ottakringer Brauerei, E. Nowotny, OeNB, H. Rabl-Stadler, Sbg. Festspiele, A. Izdebska, Ditech, G. Petermann, Palmers, J. Rachinger, ÖNB, Ali Rahimi, Galeristin G. Senn, S. Riess-Passer, Wüstenrot, R. Rumler, Pfizer, V. Sorger, IV, Gesundheitsminister Alois Stöger, K. Stoss, Casinos Austria, H. Tengg, Tengg & Partner, und P. Weinzierl, Meinl Bank.

FORMAT sucht die besten Ideen für den Klimaschutz. Projekte können noch bis 17. August eingereicht werden.
 

Österreich

Klimaschutzpreis: FORMAT sucht die besten Ideen für den Klimaschutz

Video
bankdirekt & FORMAT-Börsenspiel endet mit gelungenem Event im Hotel Mariott in Wien
 

Veranstaltungen mit FORMAT

Glückliche Gewinner

Die Sieger stehen fest
 

Veranstaltungen mit FORMAT

Österreichischer Klimaschutzpreis 2011