Regina Jankowitsch
Coaching & Moderation

Unterstützt als Executive Coach und Kommunikationstrainerin SpitzenpolitikerInnen und Top-ManagerInnen, mehr Wirkung nach innen und außen zu erzielen. Durch mehr Persönlichkeit und eine höhere Glaubwürdigkeit zu punkten, ist das Ziel ihrer Coachings. Ihr Credo: „Nur wer als Mensch überzeugt, kann erfolgreich führen“.

Die konkreten Dienstleistungen
Change Leadership-Coaching - Public/Key Speaking
Cultural Coaching - Umgang mit Medien
Führungskräfte-Klausuren - Infotainment-Moderation

  • Walter-Nettig-Preis 2002 als erste Frau für das erfolgreichste Jungunternehmen in Wien
  • Buchautorin ("Ich trete an - 10 Erfolgsfaktoren für alle, die gewählt werden wollen" (2005), "Im Rampenlicht der Börse - Mit Charisma zum Erfolg" (2001))
  • Selbstständig seit Mai 1999
  • Lektorin an der Universität Wien, Institut für Politikwissenschaften (seit 2006), Institut für Publizistik (Universitätslehrgang für Öffentlichkeitsarbeit; seit 1996)
  • Mitgliedschaften: Schiedskommission der Medizinischen Universität Innsbruck (seit 2008) , Schiedskommission der Medizinischen Universität Wien (seit 2006), de´ge´pol – Deutsche Gesellschaft für Politikberatung (seit 2006), ÖGPW – Österreichische Gesellschaft für Politikwissenschaften (seit 2005), Sprecherin der Sektion “Political Leadership”, PRVA – Public Relations Verband Austria (seit 1989)
  • Studium der Geschichte und Politwissenschaften.
  • Gewerbeprüfung für Werbung und Werbemittlung an der Wirtschaftskammer
  • Seminare in Verhandlungstaktik und Gruppendynamik
  • Internationale Ausbildung für Moderation, Coaching & Präsentationstechnik
  • Internationale Ausbildung zum Top-Management-Coach.
  • 5 Jahre journalistische Tätigkeit
  • 10 Jahre PR-Beraterin einer internationalen Agentur davon 5 Jahre als geschäftsführende Gesellschafterin
Juli 2010
 

Unternehmerinnen mit Format

Economic Newsletter

Die Fragestunde
 

Unternehmerinnen mit Format

Workshops

3. Quartal 2010
 

Unternehmerinnen mit Format

Konjunkturmonitor Österreich

Bilder der Veranstaltung vom 28. Juni in Wien
 

Unternehmerinnen mit Format

„Work Life Balance … - jetzt mal ehrlich!“