Peter Handal, CEO von Dale Carnegie Training im FORMAT-Interview

Peter Handal, CEO von Dale Carnegie Training, über ein traditionsreiches Konzept und seine moderne Umsetzung.

FORMAT: Dale Carnegie besteht seit mittlerweile 98 Jahren. Wie begegnen Sie als Schulungsanbieter dem gesellschaftlichen Wandel?

Handal: Im Prinzip hat sich an unserem Trainingskonzept seit Gründung nichts geändert. Die kommunikativen Prinzipien des Trainings von Dale Carnegie gelten mehr denn je – Technologie hin oder her.

FORMAT: Worauf beruhen diese?

Handal: Wir interagieren in unseren Seminaren mit den Teilnehmern und berieseln sie nicht mit Inhalten. Sie müssen in kleinen Gruppen aktiv mitarbeiten. So wird das eigene Verhalten erfahrbar gemacht, um es in der Folge erfolgreich zu verändern.

FORMAT: Ein Beispiel?

Handal: Sie werden nach einem Vortrag über Präsentationstechnik weder präsentieren können, noch sich nach einer Woche erinnern, was zählt. Bei uns müssen Sie es sofort selbst ausprobieren. Gleichzeitig werden Sie gecoacht und können Ihr Verhalten bereits nach zwei Tagen ändern. Dieser interaktive Ansatz funktioniert überall.

FORMAT: Gibt es trotzdem regionale Unterschiede – schließlich sind Sie mittlerweile in 86 Ländern aktiv?

Handal: Es gibt manchmal Aspekte bei lokalen Kulturen, die Anpassung verlangen. So müssen wir etwa in Israel und Saudi-Arabien die Seminarräume nach Männern und Frauen trennen. Aber ansonsten ist die Wirkkraft des Real-Time-Coaching dieselbe, denn menschliches Verhalten ist überall gleich – egal mit welchem kulturellen oder religiösen Hintergrund.

FORMAT: Seit heuer gibt es bei Ihnen – im Vergleich zur Konkurrenz sehr spät – auch E-Learning. Warum?

Handal: Wir wussten bereits vor Jahren, dass E-Learning sehr bedeutend werden wird. Wir haben gewartet, weil die Technologien nicht ausgefeilt waren und wir uns dachten: Sollen die anderen doch die Fehler machen.

FORMAT: Was bieten Sie nun an?

Handal: Wir arbeiten verstärkt mit Webseminaren, bei denen der Trainer sogar die Klasse in „Breakout-Rooms“ splitten und am Bildschirm Arbeitsgruppen einrichten kann. Zehn Minuten später kommen die Teilnehmer virtuell zurück und präsentieren ihre Er- gebnisse allen anderen.

FORMAT: Hat der Computer als Trainerersatz Zukunft?

Handal: Ohne Face-to-Face-Kommunikation kommen wir niemals aus. Wir setzen auf Blended Learning.

FORMAT: Was bieten Sie Technologie-Junkies noch an?

Handal: Neben unserer sehr erfolgreichen Business-App „Secrects of Success“ arbeiten wir an einer eigenen App für Leadership sowie an Podcasts.

Sparen ist out, Geld ausgeben ist angesagt. Wer schlau ist, investiert auch in die eigene Karriere.
 

Karriere

Investieren statt sparen: 5 Tipps, die persönliche Rendite bringen

Die Angebote für Mietbüros, die alle Stückeln spielen, werden immer größer. Eine FORMAT-Übersicht: Was sie können, was sie kosten, wo sie zu finden sind.
 

Erfolg

"Co-Worken" ist in – Eine Übersicht über die besten Mietbüros

 

Erfolg

Co-Working-Spaces – alle Details