Markus Jirsa zu Gast bei BAWAG-PSK-CEO Byron Haynes

Man muss im Leben immer nach vorne schauen und dabei an seinen Visionen festhalten“, lautet das Lebensmotto des BAWAG-PSK-CEOs Byron Haynes. Davon konnte sich auch Markus Jirsa, Maturant der Vienna Business School Augarten, überzeugen, denn er stand dem Banker einen Tag lang zur Seite.

Bereits um sechs Uhr Früh fuhr er von Wien nach Salzburg, denn der Tag beginnt für Haynes pünktlich um 6.45 Uhr, „um die Morgenstunde für ungestörtes Arbeiten zu nutzen“, wie er sagt. Die erste Station der beiden „Chefs“ ist die Postfiliale Europapark, in der bankinterne Gespräche mit dem Filialleiter geführt werden. Der Maturant ist begeistert davon, dass ihn der Chef immer persönlich vorstellt: „Egal, ob es der nachfolgende Pressetermin mit dem ‚Salzburger Fenster‘ war oder das Meeting mit Business-Experten, Byron Haynes und sein Team haben es geschafft, mir einen guten Einblick zu bieten“, erzählt er.

Sparen ist out, Geld ausgeben ist angesagt. Wer schlau ist, investiert auch in die eigene Karriere.
 

Investieren statt sparen: 5 Tipps, die persönliche Rendite bringen

In sich selber investieren: Über die niedrigen Zinsen am Sparbuch zu …

Die Angebote für Mietbüros, die alle Stückeln spielen, werden immer größer. Eine FORMAT-Übersicht: Was sie können, was sie kosten, wo sie zu finden sind.
 

"Co-Worken" ist in – Eine Übersicht über die besten Mietbüros

Wer sich auf eigene Faust selbständig gemacht hat und nicht gerade im …

 

Co-Working-Spaces – alle Details

Die sieben Prinzipien für Aufstieg, Einfluss und dauerhafte Karriere.
 

Geheimnis der Macht – Alte Weisheiten, neu entdeckt

Das geheime "Handorakel“ des Baltasar Gracián ist auch ein seit 360 …