FORMAT-Tipps für mehr Wohlgefühl im Alltag und effizienteres Zeitmanagement

Mit einfachen Mitteln kann man dem Druck in der Arbeit und im Privatleben den Kampf ansagen.

1. Suche nach Zeitfressern
Notieren Sie wöchentlich Stressverursacher und unnötige Arbeiten, um diese künftig zu vermeiden.
2. Schaffen Sie Ordnung
Starten Sie mit der Chaosbewäl­tigung in kleinen Schritten: von der Schreibtischlade bis hin zur Prioritätensetzung in der Arbeitsorganisation.
3. Kampf dem Multitasking
Verzichten Sie öfters darauf, viele Dinge gleichzeitig zu erledigen. Manche Agenden können warten.
4. Störreize eliminieren
Schaffen Sie Laptop- und Handyfreie Zonen. Verzichten Sie auf ständige Berieselung von Fernseher & Co.
5. Zeitmanagement
Lernen Sie, Ihre Zeit zu managen. Nutzen Sie Organisationshilfen, legen Sie Listen an, und versuchen Sie, Routine zu automatisieren.
6. Eigenen Biorhythmus erkennen
Schwierige Tätigkeiten gehen manchen Menschen in den Morgenstunden etwas leichter von der Hand.
7. Muskeln dehnen und entspannen
Verspannte Muskeln sollten durch Stretching, Massagen oder Entspannungstechniken wie Yoga regelmäßig gelockert werden.
8. Tagträume und Powernapping
Gönnen Sie sich kurze Pausen mit Musik, einem guten Buch, oder schauen Sie einfach mal „ins Narrenkastl“.
9. Wasser trinken gegen Stress
Wassermangel beeinträchtigt die Gehirnfunktion. Trinken Sie im Sommer mindestens drei Liter am Tag.
10. Bewusste Atmung
Gestresste Menschen atmen zu schnell, wodurch der Körper zu wenig Sauerstoff erhält. Tiefe Atemzüge in den Bauch sorgen für mehr Energie.

Von Dina Elmani

Sparen ist out, Geld ausgeben ist angesagt. Wer schlau ist, investiert auch in die eigene Karriere.
 

Karriere

Investieren statt sparen: 5 Tipps, die persönliche Rendite bringen

Die Angebote für Mietbüros, die alle Stückeln spielen, werden immer größer. Eine FORMAT-Übersicht: Was sie können, was sie kosten, wo sie zu finden sind.
 

Erfolg

"Co-Worken" ist in – Eine Übersicht über die besten Mietbüros

 

Erfolg

Co-Working-Spaces – alle Details