Der Großraum Wien bietet für zukünftige Immobilienmakler viele Ausbildungswege

WIFI Wien 
Die Zertifizierung zum Immobilienmaklerassistenten fußt auf zwei Modulen. Das nächste Basismodul findet von 29. Sept. bis 29. Okt. 2009 statt. Kosten: € 730,–. Der darauf aufbauende Kurs dauert von 10. November bis 26. November 2009. Preis: € 510,–
www.wifiwien.at

ÖVI Immobilienakademie  
Der Vorbereitungskurs auf die Be­fähigungsprüfung für Immobilien­makler findet von 2. Oktober 2009 bis 14. April 2010 statt. Kostenpunkt: € 2.190,–. Frühbucherbonus (minus € 200,–) bis 15. August 2009. Im Preis inkludiert sind sämtliche Skripten sowie Pausenverpflegung.
www.oevi.at

Fachhochschule Wien  
Das berufsbegleitende Bachelorstudium der Immobilienwirtschaft liefert ein fundiertes Allround-Wissen für Immobilien-Generalisten. Absolventen steht auch der Job des Maklers offen. Das Studium dauert sechs Semester. Der Studienbeitrag beträgt € 363,36 pro Semester. Startschuss ist immer zu Beginn des Winter­semesters im September.
www.fh-wien.ac.at

Donau-Universität Krems  
Der postgraduale Lehrgang „Real Estate“ vermittelt für angehende Immo-Profis praxisorientiertes Wissen. Der berufsbegleitende viersemestrige Kurs startet am 12. Oktober und ­kostet 16.100 Euro.
www.donau-uni.ac.at

TU Wien
Die Technische Universität in Wien bietet Akademikern einen Immobilienmanagement-Lehrgang. Berufsbegleitend wird in vier Semestern Wissen über Liegenschafts- und Wohnrecht, Bauplanung, Treuhandwesen und Projektentwicklung vermittelt. Nächster Starttermin im Februar 2010. ­Anmeldungen sind bereits möglich. Kosten: 18.000 Euro.
immo.tuwien.ac.at

Von Birgitt Kohl

Sparen ist out, Geld ausgeben ist angesagt. Wer schlau ist, investiert auch in die eigene Karriere.
 

Karriere

Investieren statt sparen: 5 Tipps, die persönliche Rendite bringen

Die Angebote für Mietbüros, die alle Stückeln spielen, werden immer größer. Eine FORMAT-Übersicht: Was sie können, was sie kosten, wo sie zu finden sind.
 

Erfolg

"Co-Worken" ist in – Eine Übersicht über die besten Mietbüros

 

Erfolg

Co-Working-Spaces – alle Details