Rochade bei Servus TV: Blank geht, Wegscheider übernimmt

Ferdinand Wegscheider ist künftig als Servus TV-Intendant alleinverantwortlich. Servus-Programmdirektor Matthias Hartmann gibt die Programmdirektion ab und kümmert sich um Format-Entwicklung.

Rochade bei Servus TV: Blank geht, Wegscheider übernimmt

"Der Wegscheider" ist künftig alleiniger Servus-Intendant

Salzburg/Wien. Red Bull-Gründer Dietrich Mateschitz krempelt seinen Fernsehsender Servus TV um. Nach einem Online-Bericht des Wochenmagazins "News" wird Ferdinand Wegscheider alleiniger Senderchef, der bisherige Geschäftsführer Martin Blank scheidet aus seiner Funktion aus. Der Sender bestätigte die Rochade am Montag in einer Aussendung.

Wegscheider leitete zuletzt das Ressort "Information und Aktuelles" bei Mateschitz' Heimatsender und gilt in Salzburg als regionaler Privat-TV-Pionier. Zuletzt sorgte der neue Servus TV-Chef mit seinem provokanten wöchentlichen Kommentar-Format "Der Wegscheider" für einige Diskussionen. Wegscheider wurde von Kritikern rechtspopulistische und FPÖ-nahe Meinungsmache vorgeworfen, von "subjektiver Meinung" mit Augenzwinkern sprach man indes beim Sender selbst.

Wegscheider übernimmt in seiner neuen Funktion als Intendant von Servus TV mit sofortiger Wirkung die Leitung des Senders, hieß es am Montag aus dem Medienunternehmen. Der frühere Burgtheater-Direktor und interimistische Servus-Programmdirektor Matthias Hartmann gibt zugleich die Programmagenden ab. Hartmann werde sich künftig im Red Bull Media House auf die Entwicklung neuer Formatideen für Red Bull TV und Servus TV konzentrieren, wie es hieß. Wegscheider wird Servus TV damit alleinverantwortlich führen.

Martin Blank, der die Geschäfte von Servus TV seit 2010 als "General Manager" geleitet hatte und vom Privatsender Puls 4 ins Medienimperium von Mateschitz gewechselt war, soll laut "News" im neuen Setting nicht mitspielen wollen und den Sender deshalb verlassen. Servus TV wünschte Blank am Montag "auf seinem künftigen Weg alles Gute" und bedankte sich bei ihm "für seine Arbeit der letzten Jahre". Die kaufmännische Leitung des Senders übernimmt laut Servus TV mit Harald Maier ein "langjähriger Medienprofi".

Oliver Köttnitz, Senior Manager Media & Entertainment Horváth & Partners Düsseldorf

Wie die Medienindustrie von Covid-19 profitiert

Robust und krisensicher wie kaum eine andere Branche: Der Medienkonsum …

Digital Marketing: Das Business und der Inhalt entscheiden

„Kennt und versteht der Berater unser Geschäft?“ Das ist oft die …

Constantius Award 2021

Constantius Award - die „Oscar“-Verleihung für Berater

Österreichs Berater, Buchhalter und IT-Dienstleister waren in der …

Posing und Posting: Influencer-Marketing zieht weiter an

Unternehmen stocken ihre Budgets und Ressourcen für Influencer-Marketing …