read.it startet in Österreich: Das Spotify für Magazine

Die App read.it versteht sich als "Kiosk für die Hosentasche": Leser können hier auf 11.000 Ausgaben aus rund 200 Magazinen zugreifen - entweder gratis, oder werbefrei gegen eine Pauschale von 9,99 Euro im Monat.

read.it startet in Österreich: Das Spotify für Magazine

Magazin-Fans können ihre liebsten Artikel nun auch unterwegs mitnehmen: Mit read.it ist ein neuer Dienst in Österreich gestartet, der sich selbst als ein "Kiosk für die Hosentasche" versteht. Mit der App, die für die Betriebssysteme Apple iOS und Android erhältlich ist, können Leser auf ihren Smartphones und Tablet-PCs in rund 200 Magazinen und Tageszeitungen deutscher und österreichischer Verlage schmökern. Da auch ältere Ausgaben verfügbar sind, können die Kunden gleich vom Start weg auf 11.000 Ausgaben zugreifen; schon jetzt deckt read.it rund 85 Prozent des österreichischen Magazinmarkts ab. Auch die Verlagsgruppe News, zu der auch trend.at gehört, ist mit zwölf Titeln mit an Bord.

In Sachen Pricing orientiert sich read.it am Musikdienst Spotify, bei dem die Nutzer unterwegs auf zig Millionen Songs zugreifen können - entweder gratis und mit Werbeunterbrechung, oder werbefrei für knapp zehn Euro im Monat. Auch bei read.it ist die App per se gratis; wer das Angebot kostenlos nutzt, der braucht zum Lesen eine Internetverbindung und wird mit Werbung berieselt. Wer hingegen im Monat 9,99 Euro zahlt, der kann die Artikel auch offline - also etwa während eines Langstreckenflugs - lesen und genießt die Inhalte werbefrei.

Zusätzlich zur großen Auswahl punktet die App mit innovativen Features. So ist es etwa möglich, mit einer Volltextsuche bestimmte Begriffe quer durch alle auf der Plattform vertretenen Medien zu suchen - die Recherche zu bestimmten Themen fällt dadurch viel leichter. Ein Newsfeed kombiniert aktuelle Meldungen aus dem Print- und Digitalbereich und sorgt dafür, dass der Leser immer auf dem neusten Stand ist.

Oliver Köttnitz, Senior Manager Media & Entertainment Horváth & Partners Düsseldorf

Wie die Medienindustrie von Covid-19 profitiert

Robust und krisensicher wie kaum eine andere Branche: Der Medienkonsum …

Digital Marketing: Das Business und der Inhalt entscheiden

„Kennt und versteht der Berater unser Geschäft?“ Das ist oft die …

Constantius Award 2021

Constantius Award - die „Oscar“-Verleihung für Berater

Österreichs Berater, Buchhalter und IT-Dienstleister waren in der …

Posing und Posting: Influencer-Marketing zieht weiter an

Unternehmen stocken ihre Budgets und Ressourcen für Influencer-Marketing …