Eugen Freund versucht, Briten mit einem Gedicht zu überzeugen

Der US-Satiriker John Oliver hat die jüngste Ausgabe seiner TV-Sendung ein YouTube-Video ausgegraben, in dem SPÖ-Europapolitiker Eugen Freund ein Gedicht gegen den Brexit vorträgt.

Eugen Freund versucht, Briten mit einem Gedicht zu überzeugen

Der aus Großbritannien stammende US-Satiriker John Oliver hat sich in der jüngsten Ausgabe seiner TV-Sendung "Last Week Tonight" in gewohnt pointierter Manier mit dem möglichen Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union auseinandergesetzt. Teil seines rund 15-minütigen Monologs war auch ein Gesicht des ehemaligen TV-Journalisten und jetzigen SPÖ-Politikers Eugen Freund, in dem der Europaabgeordnete versucht, die Briten zum Verbleib in der EU zu überreden - mit einem Gedicht. Das Originalvideo stammt von November 2015 und verzeichnet auf der Video-Plattform YouTube gerade mal 740 Aufrufe.

Mit seinem gewohnt verdutzten Gesichtsausdruck bezeichnet Oliver das Video in seiner Sendung als "cool" - und fügt hinzu: "Wenn ein österreichischer Bürokrat mittleren Alters euch mit krassen Halbreimen in einem belebten Flur nicht umstimmen kann, dann kann es niemand."

Verbindung zu Bam-Bam von den Flinstones

Neben der prominenten Erwähnung eines österreichischen Politikers ging Oliver in seiner Sendung auch auf die aggressive Stimmung in seinem Heimatland ein - mit Bezug auf die ermordete Politikerin Jo Cox -, führte Fakten gegen den Brexit auf und geizte nicht mit jener Süffisanz, die seine Fans an ihm schätzen: Der Euroskeptiker Boris Johnson, so Oliver, habe das ökonomische Verständnis und das Aussehen von "Bam-Bam" aus der Zeichentrickserie "Familie Feierstein".

Als Brite verstehe er selbst, dass sein Volk eine natürliche Abneigung gegen Europa habe, und auch die Brüsseler Bürokratie sei irritierend, sagt Oliver - dennoch plädiert er für ein Verbleib der Briten in der EU. Und sei es nur, um das zu tun, was sein Volk am Besten könne: "Alle Vorteile nutzen, und trotzdem ein Riesen-Arschloch sein." Untermauert wurde diese Aussage mit einem abschließenden Song.

Oliver Köttnitz, Senior Manager Media & Entertainment Horváth & Partners Düsseldorf

Wie die Medienindustrie von Covid-19 profitiert

Robust und krisensicher wie kaum eine andere Branche: Der Medienkonsum …

Digital Marketing: Das Business und der Inhalt entscheiden

„Kennt und versteht der Berater unser Geschäft?“ Das ist oft die …

Constantius Award 2021

Constantius Award - die „Oscar“-Verleihung für Berater

Österreichs Berater, Buchhalter und IT-Dienstleister waren in der …

Posing und Posting: Influencer-Marketing zieht weiter an

Unternehmen stocken ihre Budgets und Ressourcen für Influencer-Marketing …