Urlaub: 2016 ist in Österreich das Jahr der Last-Minute-Buchungen

Heuer haben viele Österreicher bei der Wahl ihres Sommerurlaubsziels angesichts der turbulenten geopolitischen Lage und des Flüchtlingszustroms nach Europa lange zugewartet. 2016 dürfte zu dem Last-Minute-Urlaubsjahr schlechthin werden, schätzt die Restplatzbörse. "Nach einem schwierigen Start in das Jahr sehen wir nun vermehrte Buchungen", so Unternehmenschef Helmut Schönbacher.

Urlaub: 2016 ist in Österreich das Jahr der Last-Minute-Buchungen

Seit Anfang Juni sehe der auf Last-Minute-Reisen spezialisierte Anbieter "Umsätze, die weit über dem Vergleichszeitraum des Vorjahres liegen".

Wegen der politischen Situation in einigen der bisher beliebtesten Urlaubsregionen der Österreicher zeige sich aber "eine klare Verlagerung der Buchungen": Wie auch verschiedene Reiseveranstalter bereits berichteten profitieren von der Abkehr von der Türkei, Ägypten oder Tunesien Regionen in Griechenland sowie Spanien und Kroatien, aber auch Italien.

"Gerade auf der beliebtesten Insel Mallorca wird heuer eine absolute Rekordsaison erwartet", berichtete Schönbacher. Gebiete wie Hurghada in Ägypten und die türkische Riviera versuchen nun, Urlauber mit "extrem günstigen Angeboten", also niedrigen Preisen, zu locken.

In Griechenland besonders stark nachgefragt werden bei der Restplatzbörse die Inseln Kreta und Rhodos, die den Angaben zufolge einen Großteil des Griechenland-Umsatzes auf sich vereinen. Bei den Top-10-Regionen, welche die Österreicher heuer bei dem Reiseunternehmen gebucht haben, seien auch die griechischen Inseln Kos, Korfu, Santorin und Zakynthos vertreten. Die Rangliste führe aber Mallorca an.

Urlaub 2022: Österreich steht bei den Österreichern weiter hoch im Kurs.

Urlaub 2022: Bremst die Inflation die Reiselust? [Umfrage]

Sparen hin, fliegen her. Die trend. Umfrage zeigt, wie die Österreicher …

Brücke für Wanderer am Schlegeis Stausee in Tirol

Rechnungshof kritisiert Willkür bei Tourismusförderungen

Der Rechnungshof übt scharfe Kritik an den österreichischen …

Österreichs Tourismus vor neuen Herausforderungen

Mit 5. März wurden für die heimische Tourismusbranche außerhalb Wiens …

Land Niederösterreich finanziert Ötscherlifte noch zwei Jahre

Land Niederösterreich finanziert Ötscherlifte noch zwei Jahre

Das Land Niederösterreich springt nun doch - zumindest vorübergehend - …