So vergeht die Zeit in der Austrian Business Class wie im Flug

Manchmal wünscht man sich, dass ein Flug deutlich länger dauern würde. Zum Beispiel dann, wenn man einen Blick auf das Angebot wirft, das das sogenannte IFE, das Inflight Entertainment Programm, in der Business Class eines Austrian Langstreckenflugs zu bieten hat.

Austrian Airlines Inflight Entertainment Programm

Austrian Airlines Inflight Entertainment Programm

Wenn Sie auf Ihrem Flug Entspannung suchen, dann dürfen Sie sich nämlich freuen: Bis zu 330 Stunden Unterhaltung werden angeboten. Die große Auswahl an aktuellen Hollywood-Blockbustern, All-Time-Classics, österreichischen Produktionen und lustigen Sitcoms wird monatlich aktualisiert. Die Audio-Unterhaltung bietet aktuelle Musik-Alben, spannende Audiobooks und sogar ganze Konzerte. Zusätzlich gibt es Spiele, Informationen, Shopping und E-Reading Material. Nonstop Unterhaltung an Bord also, die die gefühlte Flugzeit verkürzt.

Die 15-Zoll-Flachbildschirme in der Business Class bieten ein Video & Audio on Demand-System, das Sie nach Belieben starten oder stoppen können. Sie können die Neigung des Bildschirms individuell einstellen, sodass sie immer perfekt zu Ihrer persönlichen Sitz- oder Relax-Position passt.

Die Bedienung erfolgt über neue, hochmoderne Touchscreens: Man tippt und streicht wie auf einem iPad oder auf einem Tablet. Die intuitive Benutzeroberfläche ist in Deutsch und Englisch und im Hinblick auf das fernöstliche Streckennetz auch in Japanisch und Chinesisch verfügbar. Noise-Cancelling Kopfhörer ermöglichen die volle Konzentration auf das gewünschte Entertainment-Programm. Sie haben Ihre eigenen Kopfhörer mit und wollen diese auch verwenden? Kein Problem! An den Standard-Audioanschluss (3,5 mm) auf Ihrem Monitor können Sie auch Ihren eigenen Kopfhörer anschließen. Alle Bildschirme an Bord verfügen darüber hinaus über einen USB-Anschluss, an den Sie Ihre persönlichen elektronischen Geräte anschließen und aufladen können.

In Verbindung mit dem Hightech-Sitz der Austrian Business Class ist somit auf Langstreckenflügen für eine sehr angenehme und kurzweilige Zeit gesorgt. Der neue Sitz beeindruckt mit viel Freiraum nach allen Seiten und dem völlig flachen, fast zwei Meter langen Bett. Mit dem innovativen Luftkissensystem ist es möglich, den Sitz- oder Liegekomfort individuell einzustellen, von weich bis straff. So schlafen Sie fast so gut wie im eigenen Bett. Drei verschiedene Sitzeinstellungen bringen Sie per Knopfdruck in die gewünschte Position. Stufenlos können Sie so zwischen der gewohnten Upright-, der gemütlichen Relax- oder der völlig flachen Sleep-Position wechseln.

So vergeht die Zeit in der Austrian Business Class wie im Flug.

Land Niederösterreich finanziert Ötscherlifte noch zwei Jahre

Land Niederösterreich finanziert Ötscherlifte noch zwei Jahre

Das Land Niederösterreich springt nun doch - zumindest vorübergehend - …

WKÖ-Vizepräsidentin Martha Schultz

WKO-Vizepräsidentin: "Lockdown wie versprochen beenden"

Martha Schultz, Vizepräsidentin der Bundeswirtschaftskammer, appelliert …

Skigebiet Ötscher wird eingestellt

Die Corona-Pandemie hat dem Skigebiet Lackenhof am Ötscher den Todesstoß …

Corona-Kurzarbeit wird bis Ende März 2022 verlängert

Die Bundesregierung stellt sich auf anhaltende Corona-bedingte …