Wolf Theiss mischt bei Best-in-Parking-Emission mit

Wolf Theiss mischt bei Best-in-Parking-Emission mit

Die Best in Parking – Konzernfinanzierungs GmbH hat eine Unternehmensanleihe begeben. Ein Anwälteteam der Wiener Sozietät Wolf Theiss hat seine Spezialkenntnisse dazu eingebracht.

Die Erste Bank und Raiffeisen International haben für die Garagenspezialisten Best in Parking – Konzernfinanzierungs GmbH eine Anleihe (ISIN: AT0000A1HQ07) in Höhe von 90 Millionen Anleihe platziert. Rechtlich begleitet wurden das Bankenkonsortium durch die Wiener Anwaltssozietät Wolf Theiss.

"Die Kanzlei verfügt dazu über ein Expertenteam, das auf die Rechtsberatung bei Transaktionen am Fremdkapitalmarkt (Debt Capital Markets) spezialisiert ist. In diesem Bereich geht es um die Rechtsbeziehungen zwischen Unternehmen, Emissionsbanken und Investoren zueinander. Da ein Unternehmen bei einer Kapitalmarktfinanzierung nicht von einer Bank, sondern von einer Vielzahl von Anlegern Geld aufnimmt, ergeben sich spezielle rechtliche Aspekte. Dies liegt vor allem daran, dass, im Gegensatz zu Kreditfinanzierungen, die Investoren als die künftigen Gläubiger des Unternehmens in die Verhandlung des für die Finanzierung maßgeblichen Vertrags (Anleihebedingungen) nicht eingebunden sind.

Die Emissionsbanken begleiten die Anleiheemission des Unternehmens und helfen bei der Platzierung der Anleihe im Kapitalmarkt, die ein Bankgeschäft darstellt. Sie unterstützen das Unternehmen bei der Planung und Durchführung der Anleiheemission. Dabei, sowie bei der Regelung der Rechtsbeziehungen zwischen dem Unternehmen und dem Bankenkonsortium, wurden die Erste Group und die RBI von den Experten des Wolf Theiss DCM Teams unterstützt. Das Wolf Theiss Transaktionsteam leitete Counsel Alexander Haas, der von Associate Nikolaus Dinhof unterstützt wurde.

Nachdem der Emission der Anleihe resümiert Haas: „Die Best in Parking-Anleihe zeigt, dass Unternehmensanleihen im österreichischen Retail-Kapitalmarkt auf gute Nachfrage stoßen. Wir hoffen, dass diese gelungene Platzierung weitere Unternehmen zuversichtlich auf den österreichischen Retail-Kapitalmarkt blicken lässt.“

Recht

trend Anwaltsranking 2019: Österreichs beste Anwälte

Niklas Schmidt

Recht

Buchtipp: Kryptowährungen und Blockchains

Bauordnungsnovelle: Gute Absichten erschüttern Wiens Immobilienmarkt

Rechtsanwälte & Steuerberater

Bauordnungsnovelle: Gute Absichten erschüttern Wiens Immobilienmarkt

Rechtsanwälte & Steuerberater

Investieren und Vorschriften zur Kapitalerhaltung