Studie: Führung im Zeitalter der Digitalisierung

Wie wird die Führungsarbeit des Managements in Unternehmen durch die Digitalisierung beeinflusst? Was bedeutet "gute Führung" im Daten-Zeitalter? Fragen wie diesen gehen die Management- und Organisationsentwicklungsspezialisten Konrad Breit und Harald Preyer in ihrem "Managementecho" nach.

Harald Preyer (li.) und Konrad Breit
Harald Preyer (li.) und Konrad Breit

Harald Preyer (li.) und Konrad Breit

Ein modernes Unternehmen funktioniert nicht mehr per Anweisung, sondern es braucht eigenverantwortliches Denken und Handeln von Führungskräften und Mitarbeitern. Die Organisation muss dazu flexibel und zukunftsfähig sein.

Doch was wird von Führungskräften im digitalen Zeitalter erwartet? Oder 'Kann man Führung lernen?', 'Und wenn ja, wie?' Das sind die Leitthemen für das Managementecho, einer von den Management- und Organisationsentwicklungsspezialisten Konrad Breit und Harald Preyer initiierten, kompakten Online-Studie, für die Consultants, HR-Verantwortliche, Manager und Mitarbeiter befragt werden.

Abgefragt werden dabei unter anderem, ob Führung im digitalen Zeitalter grundsätzlich neu gedacht oder betrachtet werden muss, inwiefern sich die Anforderungen an Führungskräfte im digitalen Zeitalter in Bezug auf verschiedene Kompetenzen verändern und wie hoch der Digitalisierungsgrad im eigenen Unternehmen ist.

  • Das Management Echo ist eine Initiative von Konrad Breit & Harald Preyer in Zusammenarbeit mit dem trend.
  • Bisherige Studienergebnisse können Sie bei www.konradbreit.com unter E-Books kostenfrei bestellen.

Jetzt an der Umfrage teilnehmen

Executive Education - Schwung für Ihre Karriere

In Kooperation mit der WU Executive Academy liefert Ihnen der trend im …

Studie: Millenials und Generation Z als Krisenverlierer

Die Einkommen der 20- bis 39-Jährigen sind seit der Wirtschaftskrise 2008 …

Kommentar
Alois Czipin, Gründer "Czipin Produktivitätssteigerungs-GmbH"

Alois Czipin: Aufgegeben wird ein Brief!

Consulter Alois Czipin berichtet über die hohe Fluktuation in seiner …

Erwin van Lambaart

Erwin van Lambaart wird neuer Boss der Casinos Austria

Der frühere Theater- und TV-Produzent Erwin van Lambaart, derzeit CEO von …