Franz Hörl neue Chef des ÖVP-Wirtschaftsbundes Tirol

Franz Hörl neue Chef des ÖVP-Wirtschaftsbundes Tirol

Seilbahn-Obmann Frabz Hörl setzte sich in Kampfabstimmtung durch.

Der Obmann des Fachverbandes der Seilbahnen Österreichs, Franz Hörl, ist neuer Chef des ÖVP-Wirtschaftsbundes in Tirol.

Franz Hörl setzte sich am Montagabend bei der Landesversammlung im Congress Igls in einer Kampfabstimmung mit 55 Prozent der 217 Delegiertenstimmen gegen den bisherigen Obmann und Präsidenten der Tiroler Wirtschaftskammer Jürgen Bodenseer durch.

Der 69-jährige Bodenseer hatte das Amt seit 1991 inne. Der frühere Nationalratsabgeordnete und Zillertaler Hotelier Hörl hatte vor der Wahl für Veränderung und einen Kurswechsel im Tiroler Wirtschaftsbund geworben. Wirtschaftsbund-Bundesobmann Christoph Leitl sprach sich hingegen für die Wiederwahl Bodenseers aus.

Schule macht Wirtschaft

Christoph Leitl: "Folgt der inneren Motivation!"

Karrieren

CEO-Gagen: Die Top-Verdiener in Europas Konzernen

Harald Preyer (li.) und Konrad Breit

Karrieren

Studie: Führung im Zeitalter der Digitalisierung