Fach- und Führungskräfte dieser Branchen verdienen am wenigsten

2015 blieben die Durchschnittsgehälter von Fach- und Führungskräften in Deutschland mit 52.000 Euro durchschnittlich stabil. Das besagt der Gehaltsreport von StepStone. Topverdiener waren demnach Ärzte, Juristen und Ingenieure. In den folgenden Branchen verdienen Führungskräfte allerdings weitaus weniger.

Platz 6: Gesundheit und soziale Dienste

Platz 6: Gesundheit und soziale Dienste

41.410 Euro brutto im Jahr kann man in der Gesundheitsbranche im Durchschnitt verdienen. In großen Einrichtungen bekommen Fachkräfte in Pflege und Therapie 20 Prozent mehr. Ärzte bleiben die Top-Verdiener in Deutschland. Das Gehalt in Kliniken ist im Schnitt 27 Prozent höher als das von niedergelassenen Ärzten und Medizinern.

Executive Education - Schwung für Ihre Karriere

In Kooperation mit der WU Executive Academy liefert Ihnen der trend im …

Covid-Leadership reloaded: 5 Erfolgs-Skills für 2022

Nach Remote- und Digital Leadership und dem Erwerb von umfangreichem …

Leadership: Erfolgreich Führen mit Weitblick

Vom „Boss“ zum Leader: „Chef“ zu sein genügt nicht mehr. „Smart …

Die Macht der Stimme: Rhetorik-Skills für Leader

Sprechtechnik und Rhetorik sind essenzielle Leadership-Skills. Ob in …