Eva Zehetner wird Personalchefin der Telekom Austria Group

Eva Zehetner, Konzern-Personalchefin der Telekom Austria

Eva Zehetner, Konzern-Personalchefin der Telekom Austria

Eva Zehetner hat mit 1. November 2017 den Bereich Human Resources der Telekom Austria Group übernommen. Sie ist für die konzernweite HR-Strategie und Umsetzung, Personalentwicklung und Weiterbildung sowie Performance Management verantwortlich.

Die 38-jährige Niederösterreicherin Eva Zehetner ist seit dem 1. November 2017 neue Konzern-Personalchefin der Telekom Austria. Sie ist Jesper Smith gefolgt, der in seine Heimat Schweden zurückgekehrt ist.

Zehetner studierte an der Universität Wien Internationale Betriebswirtschaft und begann ihre Karriere bei HP. 2011 wechselte sie zur Telekom Austria Group und wurde Leiterin von „Compensation & Benefits“ bei A1 und Telekom Austria Group. wo sie unter anderem die Einführung einer gruppenweit einheitlichen Job Architektur, die Implementierung eines neuen Gleitzeitmodells in Österreich und das gruppenweite Performance Management Modell verantwortete.

Werner H. Hoffmann (li.) und Alfred Taudes

Karrieren

Corporate Governance goes digital: Was Aufsichtsräte können müssen

Lukas Haider, BCG Österreich

Karrieren

Digitale Revolution im Consulting

Recht

Sommerhitze im Büro: Das sind Ihre Rechte