Entrepreneur Of The Year: Die Preisträger 2020

Am 16. Oktober wurde zum 15. Mal der EY Entrepreneur Of The Year vergeben – eine der weltweit renommiertesten Auszeichnungen für Unternehmerinnen und Unternehmer.

Entrepreneur of the Year 2020: Heinz und Birgit Reitbauer, Steirereck

Entrepreneur of the Year 2020: Heinz und Birgit Reitbauer, Steirereck

Es braucht Mut, seine Visionen und Träume zu realisieren und ein Unternehmen zu gründen. Es braucht Mut, auch in stürmischen Zeiten den eigenen Idealen und Überzeugungen treu zu bleiben. Und es braucht Mut, sein Unternehmen auf Wachstumskurs zu bringen und die Verantwortung für zahlreiche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu tragen.

Unternehmertum mit Vorbildwirkung

In den letzten Monaten gab es viele beeindruckende Beispiele dafür, welche Leistungen Unternehmerinnen und Unternehmer gerade in dieser schwierigen Zeit erbringen: Sie haben unter großem Einsatz Gesundheit und Arbeitsplätze ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geschützt, sich digital transformiert, Geschäftsmodelle umgebaut, Kooperationen abgeschlossen und ihre Unternehmen in vielen Fällen in den Dienst der Gesellschaft und der gemeinsamen Bemühungen zur Eindämmung des Coronavirus gestellt. Mit ihrer Leidenschaft, ihren Überzeugungen und ihren Ideen sind Entrepreneure auch Vorbilder und machen anderen Mut. Sie zeigen eindrucksvoll vor, dass sich auch große Träume verwirklichen lassen und dass es sich lohnt, seine Ideale aufopferungsvoll zu verfolgen.

15. Entrepreneur Of The Year

Genau diese mutigen Unternehmerinnen und Unternehmer zeichnete EY dieses Jahr in Österreich bereits zum 15. Mal mit dem EY Entrepreneur Of The Year aus (EOY). Der Unternehmerpreis gehört zu den weltweit renommiertesten Auszeichnungen für Unternehmerinnen und Unternehmer. Als erster und einziger Unternehmerpreis von Weltrang zeichnet der Entrepreneur Of The Year Persönlichkeiten aus, die erfolgreiche, expandierende und dynamische Organisationen aufgebaut haben und leiten.1986 startete EY den Wettbewerb Entrepreneur Of The Year in den USA. 2006 hat EY das internationale „Entrepreneur Of The Year“-Programm auch in Österreich eingeführt. Heute zählt die Verleihung des begehrten Unternehmerpreises in über 60 Ländern zu den absoluten Top-Events für Entrepreneure.

Preisverleihung beim „Winner Dinner“

Am 16. Oktober wurde der hochkarätige Unternehmerpreis im Rahmen eines exklusiven „Winner Dinner“ in vier Kategorien vergeben. Als strahlende Sieger in der Kategorie „Handel & Dienstleistungen“ erhielten Heinz und Birgit Reitbauer vom Restaurant Steirereck die Auszeichnung Entrepreneur Of The Year. Sie wurden zudem ausgewählt, Österreich beim World Entrepreneur Of The Year zu repräsentieren und treten dort gegen rund 60 weitere Landessieger um den Titel „EY World Entrepreneur Of The Year“ an.

Preisträger und Entrepreneure des Jahres

Heinz und Birgit Reitbauer vom Steirereck

Entrepreneur Of The Year „Handel & Dienstleistungen“

Heinz und Birgit Reitbauer vom Steirereck dank Innovation und Bekenntnis zu Regionalität eines der weltbesten Restaurants.

Christian Harwanegg und Sascha Dennstedt von MarcoArray Diagnostics (MADx)

Entrepreneur Of The Year „Start-ups“

Christian Harwanegg und Sascha Dennstedt von MarcoArray Diagnostics (MADx), das mit dem ALEX®-Test einen Meilenstein in der Allergiediagnostik setzte.

Entrepreneur Of The Year in der Kategorie „Start-ups“ sind Christian Harwanegg und Sascha Dennstedt vom Medizintechnikunternehmen MarcoArray Diagnostics (MADx).

Den begehrten Titel in der Kategorie „Industry & Technology“ sicherte sich Stefan Messar, Geschäftsführer der Glorit-Bausysteme. In der Kategorie „Social Entrepreneur“ freute sich Markus Zeilinger, Gründer der Vorsorgekasse fair-finance, über die Auszeichnung Entrepreneur Of The Year.

Darüber hinaus wurde der „Sonderpreis der Generationen“ an die Familie Greiner von der Greiner AG vergeben. Die Produktdiversifikation im Bereich Kunst- und Schaumstoffe des seit über 150 Jahren bestehenden Familienunternehmens hat sich gerade in der Coronakrise bewährt. Mit den Titelträgerinnen und -trägern gemeinsam feierten acht weitere Preisträger aus den vier Kategorien.

Weitere Informationen

Weitere Details zum Unternehmerpreis "Entrepreneur Of The Year" und zu den Preisträgern des Jahres 2020 finden Sie auf der Website von EY. www.ey.com

Executive Education - Schwung für Ihre Karriere

In Kooperation mit der WU Executive Academy liefert Ihnen der trend im …

Andreas Salcher
Andreas Salcher: Great Resignation - die große Erschöpfung

Die "GREAT RESIGNATION" ist in Industriestaaten ein nicht zu leugnendes …

Die Rot-Weiß-Rot Karte öffnet Menschen aus Nicht-EU-Mitgliedsstaaten den Zugang zum heimischen Arbeitsmarkt.
Rot-Weiß-Rot Karte: Fachkräfte aus Drittstaaten für Österreich

Die "Rot-Weiß-Rot Karte", die "Rot-Weiß-Rot Karte Plus" und die "Blaue …

Unternehmensstrategie: Nur gründliches Nachdenken und Planen führt zum Erfolg
Malik on Management: Falle strategischer Selbstbetrug

Bei der langfristigen Ausrichtung des Unternehmens führen sich Manager …