Einstiegsgehälter: Das verdienen Absolventen

Einstiegsgehälter: Das verdienen Absolventen

Gute Bildung wird gut honoriert: Was Schul- und Uni-Absolventen beim Berufseinstieg verdienen.

Gute Ausbildung macht sich bezahlt. Master sind gefragt – gerade im technischen Bereich. Uni- und FH-Absolventen mit Master-Abschluss verdienen schon beim Jobeinstieg monatlich brutto deutlich mehr als ihre Bachelor-Kollegen.

Je besser die Ausbildung, desto besser die Jobchancen - was generell gilt, trifft auch auf Studenten zu. Und nicht nur die Jobchancen, sondern auch die Einstiegsgehälter steigen mit der Höhe des Bildungsgrades. Während Berufs- oder Handelsschul-Absolventen sowie Maturanten bei ihren ersten Jobs Gehälter von rund 2.000 Euro brutto erwarten können, liegen die Einstiegsgehälter von Universitäts-Absolventen rund 50 Prozent höher.

Am besten bezahlt sind einer vom HR-Netzwerk Forum Personal im ÖPWZ unter Personalverantwortlichen österreichischer Unternehmen durchgeführten Befragung zufolge Absolventen einer rechtswissenschaftlichen Fakultät mit Magister oder Doktortitel sowie Technik-Absolventen mit einem Masterstudium.

Hintergrund der Erhebung war für das ÖPWZ, Berufseinsteigern Hilfestellung bei der Gehaltsfindung, zu Sozialleistungen und den Arbeitszeitmodellen von Unternehmen zu geben. Die angegebenen Gehälter sind dafür zumindest ein Anhaltspunkt, dennoch nur als Näherung zu verstehen. Von anderen, nicht befragten Unternehmen angebotene Gehälter können also auch darüber oder darunter liegen.

Eine sehr starke Nachfrage gibt es jedoch zweifellos bei Absolventen technischer Ausbildungen – egal mit welchem Ausbildungshintergrund. Auch mit einer wirtschaftlichen Ausbildung einer Fachhochschule oder Universität hat man gute Jobchancen. Wenig nachgefragt sind hingegen Absolventen einer Handelsschule, AHS oder Fachschule mit wirtschaftlichem Schwerpunkt.

In der folgenden Tabelle finden Sie die vom ÖPWZ ermittelten Einstiegsgehälter im Überblick.

Das verdienen Absolventen beim Berufseinstieg durchschnittlich brutto im Monat:

Abgeschlossene Bildung Einstiegsgehalt (von bis)
Berufsschule € 1.968 – € 2.077
Handelsschule € 1.946 – € 1.997
Technisch Gewerbliche Fachschule € 2.099 – € 2.166
Allgemein bildende Höhere Schule € 2.218 – € 2.287
Handelsakademie € 2.231 – € 2.320
Technisch Gewerbliche Höhere Lehranstalt € 2.291 – € 2.403
Fachhochschule Wirtschaft (B.A.) € 2.484 – € 2.609
Fachhochschule Wirtschaft (M.A.) € 2.750 – € 2.882
Universität Wirtschaft (B.A.) € 2.518 – € 2.629
Universität Wirtschaft (M.A.) € 2.819 – € 2.950
Fachhochschule Technik (B.Sc) € 2.627 – € 2.714
Fachhochschule Technik (M.Sc) € 2.900 – € 3.023
Universität Technik (B.Eng. / Bakk. Techn.) € 2.638 – € 2.750
Universität Technik (M.A.) € 2.907 – € 3.040
Universität Rechtswissenschaften (Mag. / Dr.) € 2.909 – € 3.039
Universität Rechtswissenschaften (Bkk. / LL.B.) € 2.563 – € 2.649
Universität Rechtswissenschaften (LL.M.) € 2.911 – € 3.091
Universität sonstige Fachrichtungen (Mag. / Dr.) € 2.811 – € 2.937
Universität sonstige Fachrichtungen (Mag. / Dr.) € 2.811 – € 2.937
Universität sonstige Fachrichtungen (B.A.) € 2.501 – € 2.622
Universität sonstige Fachrichtungen (M.A.) € 2.851 – € 2.927
Quelle: ÖPWZ

DOWNLOAD

Die 35-seitige Broschüre mit weiteren Informationen zu der Studie, den Ergebnissen und der dahinter liegenden Methodik können Sie kostenpflichtig beim ÖPWZ erwerben => Link.

Christine Antlanger-Winter, Google Austria

Karrieren

Christine Antlanger-Winter wird Chefin von Google Austria

Günther Helm (re.) gibt die Führung des Lebensmitteldiskonters Hofer an Horst Leitner ab

Handel & Dienstleistung

Chefwechsel bei Hofer: Horst Leitner folgt Günther Helm

Moving Forward - Shaping the Future: Konferenz am 22. und 23. November 2018 im Palais Wertheim, Wien

Karrieren

Moving Forward: Tech- und Innovationskonferenz