be your story: Leadership durch Storytelling

Location für strategisches Storytelling: Das "be your story" Büro in der Wiener Kolingasse.

Location für strategisches Storytelling: Das "be your story" Büro in der Wiener Kolingasse.

In Wiens erster Location für strategisches Storytelling, Bettina Fürlingers "be your story", schreiben Manager und Mitarbeiter an Unternehmensstorys als Leadership-tool.

Bettina Fürlinger hat 15 Jahre als Kommunikationsmanagerin in der Finanzbranche gearbeitet, dann eine Agentur für authentische Kommunikation gegründet und ist Lektorin an der Donau-Universität Krems sowie der FH IMC Krems. Nun hat sie in der Kolingasse im neunten Wiener Gemeindebezirk die erste Location für strategisches Storytelling und Co-Writing eröffnet: „be your story“. In diesem inspirierenden Umfeld bringen Unternehmer, Manager und Mitarbeiter in verschiedenen Workshop-Formaten unter ihrer Anleitung und Betreuung ihre authentischen Unternehmensstorys zu Papier, schreiben aber auch individuelle Geschichten, die damit in Konnex gebracht werden.

„Storys sind authentisch, sie füllen Werte und Visionen mit Fleisch und Blut und machen den Menschen mit seinem Spirit im Unternehmen spürbar und glaubwürdig. Storytelling ist die zeitgemäße Form der Kommunikation für zukunftsweisendes Wirtschaften“, sagt Fürlinger. In ihrem „be your
story“-Konzept finden Unternehmen, die von ihrer „Heldenreise“ erzählen – vom Gründungsfunken, von Highlights und Hürden, Schlüsselmomenten und Zukunftsvisionen –, mehr Klarheit über und neue Zugänge zu ihrer Unternehmensidentität und ihrem Purpose.

"be your story" Gründerin Bettina Fürlinger

"be your story" Gründerin Bettina Fürlinger

Fürlinger: „Solche Storys tragen die Essenz und den Mehrwert des Unternehmensangebots im Web, in einem Pitch oder in einem Nachhaltigkeitsbericht zu den Kunden, Mitarbeitern und an die Öffentlichkeit.“ Mit dem Erarbeiten einer Unternehmensstory wird Storytelling aber auch zu einem wirksamen Leadership- und Motivationsinstrument. Kraftvolle Storys, etwa von Führungspersönlichkeiten wie ­Steve Jobs (Apple) oder Götz Werner (dm), vermitteln nachvollziehbar Purpose und Werte, machen Haltungen von Führungskräften greifbar und inspirieren, statt nur zu predigen und zu missionieren.

Geschichten stiften Identität

In Veränderungsprozessen oder Neuausrichtungen geben solche Storys Orientierung und tragen so zur Entwicklung neuer Stabilität und Integration bei.

„Wir entwickeln in Team-Workshops auch die persönlichen Storys der Mitglieder. Diese machen ihnen ihr individuelles Credo bewusst und verdeutlichen ihnen, wie sie ihre Motive und Überzeugungen in diesem Unternehmen leben können“, erklärt die Kommunikationsexpertin. Die Schnittmenge von Unternehmens- und Mitarbeiterstory steht für den Bereich maximaler Identifikation und kann wiederum Basis für Employer Branding sein, in dessen Rahmen Mitarbeiter als Botschafter ihr Unternehmen glaubwürdig als attraktiven Arbeitgeber präsentieren.

„Führung durch Werte, Sinn, Inspiration, eigenes Vorbild, Vertrauen, Empowerment und Wertschätzung entspricht sehr stark dem, was Story­telling leisten kann“, fasst Fürlinger die Leader­ship-Aspekte von Business-Storys zusammen. „Im ‚be your story‘-Space bringen wir die Essenz des Unternehmens ans Licht und tragen seinen Spirit zu Kunden, Mitarbeitern und an die Öffentlichkeit“, unterstreicht sie den Mehrwert ihres Ansatzes.

Neben maßgeschneiderten Unternehmensworkshops, die zudem auch ein exzellentes Teambuilding-Instrument darstellen, sowie individuellen Story-Coachings bietet die Expertin in ihrer neuen Location heuer mehrere Arten offener Workshops zu folgenden Themen und Terminen an:

  • Storytelling für die authentische Business-Kommunikation:
    11. und 12. Februar sowie 4. und 5. Juni (Kosten: 820 Euro)
  • Nachhaltige Kommunikation mit Sinn und Story: von Stakeholder-Kommunikation bis Nachhaltigkeitsbericht:
    25. und 26. März und 16. und 17. April (Kosten: 2.030 Euro)
  • Leadership-Storytelling und Change Management durch authentische Kommunikation:
    22. und 23. Oktober (Kosten: 1.200 Euro)
  • Co-Writing-Abend­sessions: Wöchentlich, für aktuelle Schreibprojekte von Blogbeiträgen über Buchkapitel bis zu Redemanuskripten.

„Die Marktresonanz ist bisher sehr gut. Das zeigt mir, dass das Verständnis dafür, dass es bei Leadership um Menschen geht, im Steigen begriffen ist“, fasst Fürlinger die Reaktionen auf ihr neues Angebot zusammen. Die Palette der Interessenten ist breit gestreut: von Start-ups, denen es um die Entwicklung eines eingängigen Elevator-Pitchs geht, über eigentümergeführte Unternehmen, bei denen der Nachfrageschwerpunkt auf der Entwicklung einer professio­nellen Nachhaltigkeitskommunikation liegt, bis hin zu Großunternehmen, die dabei primär auf Leadership-Themen und Teambuilding setzen.


Weitere Informationen und und Termine:
beyourstory.at


Beim #innovation breakfast der TÜV Austria Akademie

Karrieren

TÜV Austria Akademie: Lernen aus der Praxis

Karrieren

Lehre mit Matura: Faßmann nimmt Kursanbieter in die Pflicht

Digitalisierung: Vorwärts in die Zukunft

Die Kunst des digitalen Projektmanagements

Philipp Pohlmann, CFO Magenta Telekom

Karrieren

Neuer CFO bei Magenta Telekom