Marc Sahling wird neuer Chef von conwert Deutschland

Marc Sahling wird neuer Chef von conwert Deutschland

Die conwert Immobilien Invest SE (conwert) hat mit Wirkung zum 1. April 2016 Marc Sahling (46) zum neuen Geschäftsführer der deutschen conwert-Gesellschaften bestellt. Sahling verantwortet in dieser Funktion zukünftig das Asset und Property Management, sowie den Vertrieb im wichtigsten Markt der Immobiliengruppe.

Der studierte Betriebswirt verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung im Immobiliensektor. Während seiner mehrjährigen Tätigkeit als Generalbevollmächtigter der börsennotierten Gagfah-Gruppe erwarb Sahling Kenntnisse in den Bereichen Asset und Property Management, Akquisitionen und Immobilienvertrieb. Zudem war er für die strategische Weiterentwicklung der Gesellschaft verantwortlich und hat sich dabei als Kenner des deutschen Immobilienmarktes erwiesen, betint das Unternehmen in einer Aussendung.

"Wir sind überzeugt, dass uns sein Know-how in diesem für uns wichtigen Markt bei der Wertsteigerung conwerts im Sinne unserer Kunden und Investoren helfen wird", sagt Wolfgang Beck, CEO von conwert: "Gemeinsam wollen wir in dieser Region die von uns verfolgte Konzentration auf Wohnimmobilien fortführen und unser Portfolio gezielt ausbauen." Immobilien, die nicht zum Kerngeschäft zählen, wird das Unternehmen hingegen wie geplant verkaufen.

Der bisherige Geschäftsführer, Rolf Schneider, verlässt conwert mit Ende März auf eigenen Wunsch, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu widmen.

6B47 Vorstandschef Peter Ulm

Immobilien

6B47 Real Estate vor Kapitalerhöhung

Wirtschaft

Wohnungsmarkt: Goldgräberstimmung ist vorbei

Kunst- und Geschäftssinn: Pema-Gründer Markus Schafferer (vor einem Bild von Peter Kogler in seinem Wiener Büro) hat im Kunsthandel begonnen.

Wirtschaft

Immobiliengruppe Pema holt Werner Faymann an Bord