WOMAN Day: Jetzt Gutscheine aufs Handy holen und bis zu 30 Prozent sparen

WOMAN Day

WOMAN Day: Mit der neuen WOMAN-App kommen die Gutscheine auch aufs Smartphone

Am 4. Oktober ist wieder WOMAN Day. In Kooperation mit Österreichs größtem Frauen- und Lifestylemagazin bieten Partnerbetriebe quer durch alle Branchen Ermäßigungen bis zu 30 Prozent an. Die Gutscheine gibt es zum Download und jetzt neu auch in der WOMAN Smartphone-App.

Der von Österreichs größtem Frauen- und Lifestylemagazin WOMAN ins Leben gerufene WOMAN Day hat sich in den letzten Jahren zu einer festen Institution entwickelt. Was mit einer kleinen Idee begonnen hat, wuchs zu einem auch für den Handel bedeutenden Umsatzfaktor. Wenn am 5. April Partnerunternehmen mit Shops in ganz Österreich am WOMAN Day teilnehmen und den Kunden dabei Ermäßigungen bis zu 50 Prozent anbieten, dann sind Umsätze wie an einem Einkaufssamstag vor Weihnachten zu erwarten.

Zunächst waren einige Unternehmen skeptisch. Auch teilnehmende Betriebe hatten Bedenken geäußert, weil die Zahl der Partner-Unternehmen immer weiter gestiegen wäre. Doch sie wurden überzeugt. Der Erfolg gibt allen recht: Die Umsätze und damit auch die Zufriedenheit der Partnerbetriebe steigen mit jedem WOMAN Day weiter.


SERVICE: WOMAN Day am 4.Oktober.2018

Gutscheinfolder

Den Gutscheinfolder zum WOMAN Day am 4. Oktober 2018 finden Sie in der WOMAN Day Ausgabe von WOMAN und unter www.woman.at/womanday zum Download. Weitere Gutscheine liegen an den Kassen der teilnehmenden Betriebe auf.

Gutscheine am Smartphone

Mit der neuen WOMAN-App, für iPhones und Android-Geräte haben sie die WOMAN Day Gutscheine und die Übersicht der Bonus-Partner auch auf Ihrem Smartphone. Außerdem haben Sie damit die Möglichkeit, das ganze Jahr über Punkte zu sammeln und so Prämien zu erhalten.

WOMAN Day Gutscheine

WOMAN Day Gutscheine

Weitere Informationen zu den teilnehmenden Unternehmen und den Filialen finden Sie auf WOMAN.at unter www.woman.at/a/womanday

Reinhold Gütebier, CEO Kika/Leiner

Wirtschaft

Neuer Kika/Leiner-Chef Gütebier will mehr Glanz im Möbelreich

Günther Helm (re.) gibt die Führung des Lebensmitteldiskonters Hofer an Horst Leitner ab

Handel & Dienstleistung

Chefwechsel bei Hofer: Horst Leitner folgt Günther Helm

Kommentar
Arno Schreiber, Head of Financial Industries Austria bei Horváth & Partners Management Consultants

Management Commentary

Was Multi-Channel für den Vertrieb bedeutet