Alessandro Wolf wird neuer Chef von Lidl-Österreich

Der Lebensmitteldiskonter Lidl hat einen neuen Österreich-Chef gefunden. Der Schweizer Alessandro Wolf übernimmt nach Christian Schugs Rücktritt die Führung der Lebensmittelkette.

Alessandro Wolf wird neuer Chef von Lidl-Österreich
Alessandro Wolf

Alessandro Wolf

Der Lebensmitteldiskonter Lidl hat nach dem Rücktritt des früheren Chefs Christian Schug einen neuen Chef für das Geschäft in Österreich gefunden. Der Schweizer Alessandro Wolf, zuletzt bei Lidl Schweiz als Chief Real Estate Officer in der Geschäftsleitung und davor als COO für Vertrieb und Logistik zuständig, übernimmt per 1. Dezember.
Der 34jährige Manager wird von der Zentrale in Salzburg aus über 250 Filialen mit mehr als 5.000 Mitarbeitern und drei Logistikzentren in Laakirchen, Wundschuh und Müllendorf steuern.

Zuhause bleiben und trotzdem einkaufen: Corona hat sich als Turbo für das Online-Shopping erwiesen.

Online-Handel: das große Geschäft mit dem schnellen Klick

Das Online-Shopping hat seit Ausbruch der Corona-Krise einen …

Notfall-Vorräte: Konserven und andere, lange haltbare Produkte, Öl und reichlich Trinkwasser sollten in jedem Haushalt eingelagert werden.

Diese Vorräte sollten Sie im Krisenfall zuhause haben

Österreichs Haushalte sind für eine Versorgungskrise schlecht …

Michael Buttkus, Retail-Experte Managementberatung Horváth

Handelskonzepte: Wie der Neustart der Stadtzentren gelingt

Mit innovativen und integrierten Kooperationskonzepten können …

Die strahlenden Sieger 2021. Jaclyn Schnau (Pumpkin Organics), Sunny Bhasin (Cycle), Raphael Reifeltshammer (ElephantSkin), Vladyslav Vasylevskyy (Quantics), Konstantin Heiller (Checklens) sowie Margaretha Jurik (CASH) (v. l. o. im Uhrzeigersinn).

CASH Competition: Große Bühne für kleine Start-ups

Das CASH Handelsforum sucht wieder die besten Start-ups aus den Bereichen …