Mobile Arbeitswelt: Besser safe als sorry

Die immer flexiblere und mobilere Arbeitswelt lässt die Security-Anforderungen an Unternehmens-IT rapide wachsen. HXS bietet dafür professionelle, maßgeschneiderte Lösungen – damit die Vorteile des neuen Arbeitens ohne Bedenken genutzt werden können.

Mobile Arbeitswelt: Besser safe als sorry

Experten prognostizieren, dass die Corona-Krise dem Home Office zum endgültigen Durchbruch verholfen hat. Allerdings: Die immer flexiblere und mobilere Arbeitswelt lässt auch die Security-Anforderungen an die Unternehmens-IT rapide wachsen. Die erfahrenen Experten von HXS bieten für diese neuen Herausforderungen professionelle, maßgeschneiderte Sicherheitslösungen – damit die Vorteile des neuen Arbeitens ohne Bedenken genutzt werden können.

Mehr Mobilität, mehr Risiken

„Mobile Endgeräte werden nun in Unternehmen noch wesentlich ortsunabhängiger verwendet als zuvor. Das bedeutet allerdings auch stark gestiegene Sicherheitsrisiken“, sagen hierzu die Network-Security Experten Lorenz Bindhammer und Christian Peter vom Wiener IT-Servicedienstleister HXS. „Wenn MitarbeiterInnen z.B. unterwegs öffentliche WLAN-Hotspots nützen, im Home Office über kein ausreichend sicheres WLAN verfügen oder auch mit Privat- bzw. Fremdgeräten arbeiten, kann schnell Schadsoftware wie Viren, Würmer, Spyware oder Ransomware auf das Mobilgerät und von dort weiter in das Unternehmensnetzwerk gelangen – oft unbemerkt und mit fatalen Folgen. Ähnliches gilt auch für den temporären Netzwerkzugriff durch Besucher, Kunden oder Partner, wie er in vielen Branchen mittlerweile Alltag ist. Je größer und unübersichtlicher die wachsende Flut der Endgeräte, die auf das Netzwerk zugreifen wollen, desto größer das Risiko.“

HXS-Geschäftsführer Lorenz Bindhammer und On-Site Specialist Christian Peter

HXS-Geschäftsführer Lorenz Bindhammer und On-Site Specialist Christian Peter

HXS NAC: Der Torwächter fürs Netzwerk

Mit gemeinsam mehr als 100 Jahren IT-Know-how für Großkonzerne ebenso wie für Klein- und Mittelbetriebe bietet das Expertenteam von HXS speziell für dieses rapide wachsende Problemfeld die richtige Lösung: Network Access Control (NAC) von HXS ist gewissermaßen der zuverlässige, automatisierte Torwächter für den Unternehmens-Netzwerkzugang. So erhalten z.B. nur kontrollierte und autorisierte Geräte Zugriff auf das Netzwerk, wenn sie von HXS NAC definierte Sicherheitsrichtlinien erfüllen. Wird hingegen ein Gerät als betriebsfremd oder unautorisiert identifiziert, wird dessen Netzwerkzugang sofort unterbunden oder das Gerät z.B. in einem speziellen Quarantänenetz isoliert, bis es wieder den geltenden Sicherheitsrichtlinien entspricht.

HXS: Security-Konzepte ohne Schlupflöcher

„HXS NAC ist so konzipiert, dass die Zugriffskontrolle problemlos in so gut wie jede Unternehmens-IT-Infrastruktur eingebunden werden kann“, unterstreichen Lorenz Bindhammer und Christian Peter das ausgereifte Technologie-Konzept. „Jede Security-Strategie ist allerdings nur so stark wie ihr schwächstes Glied. Gemeinsam mit der Implementierung von HXS NAC empfehlen wir daher auch, wichtige Security-Elemente wie Firewall, WLAN-Security, Datensicherung etc. gerade in Zeiten wie diesen eingehend zu prüfen und auf den neuesten Stand zu bringen. Wir sind immer wieder überrascht, wie sehr viele Unternehmen die wachsenden Sicherheitsrisiken einer immer mobiler und flexibler werdenden Arbeitswelt unterschätzen. Damit man die zahlreichen Vorteile des neuen Arbeitens tatsächlich ruhigen Gewissens genießen kann, sollte daher stets das Motto gelten: besser safe als sorry.“


HXS Security Services

Kontaktieren Sie uns für ein persönliches Beratungsgespräch!

  • HXS GmbH Millergasse 3, 1060 Wien
  • T +43 (1) 344 1 344
  • F +43 (1) 344 1 344 199
  • E office <AT> hxs.at
  • Erfahren Sie mehr zu optimaler IT-Sicherheit unter www.hxs.at
Jetzt müssen die Softwareroboter ran

Jetzt müssen die Softwareroboter ran

Die DIGITALISIERUNG schafft immer mehr Routinejobs, die kein Mensch mehr …

Confluence vom australischen Softwareanbieter ATLASSIAN. ist eine Softwarelösung für Remote-Arbeit und Kollaboration.

Confluence – Teamwork im Büro und auch im Home Office

Home Office boomt und damit auch der Bedarf nach Anwendungen, die eine …

Collaboration Lösungen - Zusammenarbeit in hybriden Teams

Die besten Software-Lösungen und Apps für Teamwork im Büro und im …

Die Blockchain wurde ursprünglich für den Handel mit Kryptowährungen entwickelt. Die Technologie ist aber sehr vielseitig einsetzbar.

Blockchain: Krypto-Technologie für den Einsatz in Unternehmen

Die ursprünglich für den Handel mit Kryptowährungen entwickelte …