Drei vernetzt ersten Bürotower Österreichs mit 5G

Über 100 Mini-Antennen hat Drei im Wiener Peak Vienna installiert. Der drittgrößte Mobilfunkanbieter Österreichs ist der erste, der einen Büroturm mit einem kompletten 5G-Netz versorgt.

Drei vernetzt ersten Bürotower Österreichs mit 5G

Der Peak Vienna Tower in Wien wird das erste Bürohochhaus mit eigener 5G-Mobilfunkversorgung.

Wien. Österreichs erster Büro-Tower mit eigenem lokalen 5G-Netz wurde in Wien-Floridsdorf. Das Peak Vienna, dem früheren Floridotower, bekommt nun nach Angaben von Drei als erstes Bürogebäude in Österreich ein eigenes, lokales 5G-Netz.

Zum Einsatz kommen mehrere 5G-Minizellen des chinesischen Mobilfunkausrüsters ZTE, mit denen auf den gesamten 36.000 Quadratmetern Bürofläche der neue Mobilfunkstandard zum Einsatz kommt. Auch in Aufzügen und Tiefgaragen, so Drei, werde die 5G-Nutzung garantiert.

Das Peak Vienna-Bürogebäude wurde mit zwei Qcell-Antennen in jedem Stockwerk ausgestattet. Über 100 Antennen, davon allein 87 ZTE Qcells, werden sämtliche Gebäudeteile mit 5G-Mobilfunk versorgt.

Bei Messungen seien Rekord-Übertragungsraten am Handy von mehr als 1 Gigabit/Sekunde erzielt worden. Das sei schneller als bei herkömmlichen Büro-Netzen und ein Mehrfaches an Übertragungsgeschwindigkeit als bei gängigen WLAN-Netzwerken.

Drei hat im Juni 2019 den Betrieb mit einem flächendeckenden 5G Netz erstmals in Linz gestartet. Bei der jüngsten 5G-Auktion hat das Unternehmen ein Drittel der angebotenen Frequenzpakete ersteigert. Mit den ersteigerten Frequenzpaketen kann Drei eigenen Angaben zufolge auch 738 der entlegensten Gemeinden Österreichs mit 5G versorgen.

Drei wird in den kommenden fünf Jahren rund einer Milliarde Euro in sein Netz investieren. Ziel sei das größte 5G-Netz Österreichs zu errichten.

Benjamin Grether, Steering Lab Horváth Managementberatung

Künstliche Intelligenz: Warum wir faire Algorithmen brauchen

Immer mehr und immer tiefgreifendere Entscheidungen werden heute von …

Digitalisierungs-Initiative "Mach heute Morgen möglich"

Unter der Schirmherrschaft von Microsoft ist die Digitalinitiative "Mach …

Revolution im Labor

Der Digitalisierungs-Pionier IMMOunited hat sich österreichweit auf …

Thomas Haller ist Managing Partner der globalen Strategieberatung Simon-Kucher & Partners.

Digitaler Vertrieb: Ende-zu-Ende statt Insellösungen

Wieso eine ganzheitliche digitale Marketing- und Vertriebsstrategie …