Content Services: Daten nicht horten, sondern nutzen

Content Services indizieren die in einem Unternehmen vorhandenen Daten automatisch, stellen sie für unterschiedliche Anforderungen und Einsatzbereiche zur Verfügung und ermöglichen es Unternehmen und ihren Mitarbeitern, über Abteilungsgrenzen hinaus vernetzt zu arbeiten und Wissen effizient zu nutzen.

Content Services: Daten nicht horten, sondern nutzen

Die Digitalisierung der Wirtschaft schreitet unaufhaltsam voran. In Unternehmen bilden Daten mittlerweile die Basis vieler kritischer Geschäftsprozesse, und es ist daher kein Wunder, dass Daten als das neue Öl gesehen werden. Sie sind der Schmierstoff der Digitalisierung und der Industrie 4.0 und stehen symbolisch für den Wandel der Wirtschaft und der Unternehmen.

Informationen digital zu erfassen und zu speichern ist dabei allerdings nur der erste Schritt, mit dem noch nicht viel erreicht ist. Entscheidend ist es, die gesammelten Daten in der Folge auch so aufzubereiten und zur Verfügung zu stellen, dass sie dort genutzt werden können, wo sie benötigt werden. Und zwar auch dann, wenn der jeweilige Einsatzweck vielleicht ursprünglich gar nicht bedacht wurde oder womöglich noch gar nicht existierte.

Der Schlüssel dafür sind Content Services, die Datensätze analysieren, automatisch mit Meta-Informationen anreichern und anschließend innerhalb eines Unternehmens für die unterschiedlichsten Anwendungen bereitstellen. Sie brechen damit Silos auf und schaffen den unternehmensinternen Governance-Richtlinien entsprechend die Möglichkeit, den Benutzern über alle Abteilungen hinweg Informationen bereitzustellen und sie im gesamten Unternehmen oder sogar über dessen gesamte Supply Chain hinweg zu nutzen. Informationen stehen damit dort zur Verfügung, wo sie benötigt werden, und das verbessert die Zusammenarbeit, steigert die Produktivität und ermöglicht intelligentere und schnellere Entscheidungen.

Eingebunden in eine Enterprise-Content-Plattform (ECM) ermöglichen es Content Services, den größten Nutzen aus Daten zu ziehen und somit das Fundament und gleichzeitig wertvollste Kapital der digitalen Transformation mit der größtmöglichen Effizienz einzusetzen.

Wie auch Sie und Ihr Unternehmen von der innovativen Art des Informationsmanagements mit Content Services profitieren können, hat von OpenText, der Branchenführer für Content Services Lösungen, in einem übersichtlichen White Paper zusammengefasst, das wir Ihnen unter dem folgenden Link kostenlos zum Download zur Verfügung stellen.

Bezahlte Anzeige

Stefan Bergsmann, Geschäftsführer von Horváth & Partners Österreich

Unternehmenssicherheit: Topmanager sind gefordert

Jedes zweite Unternehmen war schon einmal Opfer eines Cyberangriffs. …

ActiveCampaign Marketing-Automatisierungssoftware

ActiveCampaign bietet eine All-in-One-Marketing-Automatisierungsplattform …

Newsletter und E-Mail-Marketing

Newsletter und E-Mail-Marketing

Die besten Lösungen für Newsletter und E-Mail-Marketing

Watson Speech to Text: Konvertieren von Sprache in Text mit KI-basierter Spracherkennung und Transkription

Watson Speech to Text: präzise und schnelle Spracherkennung

Mit Watson Speech to Text hat der IT-Gigant IBM eine speziell auf die …