Der neue VW Golf VIII: radikale Erneuerung

Der neue VW Golf VIII: radikale Erneuerung

Eyecatcher: Schön und intelligent - die erste Skizze des neuen VW Golf in der achten Generation.

Der neue VW Golf hat am 24. Oktober Weltpremiere. Erste Skizzen und Informationen zeigen wie digital, vernetzt und intelligent der Kompaktwagen-Klassiker in seiner achten Generation sein könnte.

Wenige Tage bevor VW die neue, achte Generation seines ewigen Bestsellers, dem VW Golf offiziell vorstellt, zeigt der Autobauer erste Skizzen des Modells. Die geben eine Idee von dem radikalen Wandel, der nun auch beim Golf Einzug hält. Zuletzt wurden bei neuen Golf-Generationen nur minimale Änderungen vorgenommen. Doch die achte Generation ist kaum wiederzuerkennen, sowohl was das Interieur als was das Exterieur betrifft.

Auch wenn die Proportionen nicht ganz so extrem verändert sein dürften, wie die von Volkswagen veröffentlichte Skizze vermuten lässt. Radikal dürften die Veränderungen im Cockpit sein. Der Golf soll und wird und dem kürzlich vorgestellten Elektro-Bruder ID.3 um nichts nachstehen.

Man wird zwar noch selber fahren müssen, aber die Vernetzung und Digitalisierung beim automatisierten Fahren, also der ersten Stufe des autonomen Fahrens, soll auf die nächste Stufe gehoben werden. So sollen Assistenzsysteme vernetzt werden. Der Golf VIII wird den Insassen mit neuen Online-Funktionen und -Diensten neuen Komfort und Services bieten.

Das neue VW Golf Cockpit: Futuristisch, digital und vernetzter als bisher.

Äußerlich dürfte der Schnitt weniger extrem ausfallen. Auf Veränderungen sollten sich Golf-Liebhaber dennoch gefasst machen. Wie bei vielen neuen Modellen, dürfte auch beim Volkswagen der Blech-Anteil zu Lasten von Glas gehen. Das Heck dürfte dadurch auch höher gezogen sein. Diese äußeren Merkmale sollen wohl das vermitteln, was Golf in seinen ersten Statements zum Golf verspricht: Neue effiziente Motoren und ein weiterentwickeltes Fahrwerk. Damit verbunden sind für gewöhnlich sportlicheres und agileres Fahren.

Die Produktion für den neuen Golf ist bereits angelaufen. Käufer müssen allerdings noch Geduld haben. Das neue Modell wird in Österreich voraussichtlich erst im März 2020 erhältlich sein.

Auto & Mobilität

"Die Marktanteile der Autohersteller werden ab 2020 neu gemischt"

Auto & Mobilität

Apple & Co zukunftsfitter als Autohersteller

Auto & Mobilität

CO2-Ziele: So wollen Autobauer Milliardenstrafen verhindern

Wiesenthal verkauft Österreich-Geschäft an Schweizer

Auto & Mobilität

Wiesenthal verkauft Österreich-Geschäft an Schweizer