Vienna Autoshow: Neuwagen um bis zu 7.500 Euro billiger

Anlässlich der Wiener Automesse pumpen Hersteller und Händler jede Menge Geld in Boni und Aktionen, um die Nachfrage gleich zu Jahresbeginn kräftig anzukurbeln. Die Aktionen im Überblick.

Vienna Autoshow: Neuwagen um bis zu 7.500 Euro billiger

Volkswagen, Audi, Ford, Opel, Renault oder Mazda: Kaum ein Hersteller, der zu Jahresbeginn nicht hohe Boni gewährt.

Volkswagen: Bis zu 5.000 Euro Bonus

Volkswagen bietet derzeit auf ausgewählte Neuwagen einen sogenannten VW-Fahrer-Bonus in Höhe von 3.000 Euro oder bei Eintausch eines Gebrauchtwagens. Die Aktion gilt bis 30. Juni 2017. Einen Überblick über die Aktion erhalten Sie hier.
500 Euro Messebonus
Wer die Vienna Autoshow besucht, erhält am Messestand für alle lagernden VW-Neuwagen einen Gutschein in Höhe von 500 Euro. Diese Aktion dauert bis 16. Jänner. Eine Übersicht über die lagernden Modelle finden Sie hier.
Bis zu 1.000 Euro bei der Finanzierung
Egal ob Messebesucher oder nicht, wer seinen neuen Volkswagen über die Porsche Bank finanziert, erhält je nach Modell im besten Fall einen Bonus von weiteren 1.000 Euro.
500 Euro Versicherungsbonus
Zusätzlich ist beim Kauf eines `Neuen" noch ein Versicherungsbonus von 500 Euro drinnen.


Bis zu 4.300 Euro Bonus für E-Antriebe von VW, inklusive bis zu 2.500 Euro staatliche Förderung
Der neue Elektro-Golf, der ab Februar lieferbar ist, als auch der Elektro-Kleinwagen e-up!, ist um bis zu 4.300 Euro reduziert. In diesem Boni sind allerdings auch die vom Staat gewährten Förderungen von bis zu 2.500 Euro, die beim Kauf eines strombetriebenen Modells lukriert werden können, mit eingerechnet. Für die Plug-In-Modelle Golf GTE und Passat GTE schießt der Bund 750 Euo zu. Nähere Informationen zur staatlichen Förderung von E-Mobilen unter www.umweltfoerderung.at. Wer ein Elektro- oder Plug-in-Hybrid Modell kauft (GTE) kann ein Jahr gratis Strom tanken.

Was der Staat und VW zu ihren E- und Plug-in-Hybriden dazu zahlt.

Was der Staat für E-betriebene Neuwagen zahlt

Heimladestationen intelligenten Ladekabel werden mit einem Pauschalbetrag von 200 Euro gefördert.

Audi: Bis zu 3.000 Euro Bonus

Bis zu 2.500 Euro Rabatt für den Audi A4
Premiumhersteller Audi lässt beispielsweise beim Audi A4 1.000 Euro Ausstattungsbonus, 500 Euro Versicherungsbonus und 1.000 Euro Porsche Bank Bonus.

Beim Audi A5 spart man bis zu 1.500 Euro, beim A6 bis zu 3.000 Euro, ebenso beim A7.

Eine Übersicht über die vergünstigten Audi- Modelle finden Sie hier.

Ford verbilligt 13 Modelle um bis zu 4.500 Euro sparen

Ford bietet bis 31. März 2017 eine Innovationsprämie von bis zu 3.500 Euro und 1.000 Euro bei der Finanzierung über die Ford Bank. Beim Kauf eines neuen Ford Kuga lässt Ford derzeit beispielsweise eine Prämie von 2.000 Euro springen. Preis inklusive Bonus ab 19.990 Euro. Plus bei Bedarf die 1.000 Euro fürs Leasing. Ausstattungshighlights: Sprachsteuerung und 8-Zoll-Touchscreen-Farbdisplay, Park-Assistent für das Ausparken und für Längs- und Querparklücken oder Allradantrieb. Den neuen Ford Edge gibt es derzeit um 1.000 Euro billiger. Dieser bietet adaptive Lenkung und eine Geräuschkontrolle. Am meisten Prozente gewährt Ford beim Galaxy, auf den es 3.500 Euro Nachlass gibt. Preis inklusive Bonus ab 38.000 Euro. Der Mondeo ist derzeit um 2.000 Euro heruntergesetzt. Ford offeriert zudem auf jeden Neuwagen eine 5-Jahresgarantie, beschränkt auf 100.000 Kilometer. Infos zu den Boni-Modellen finden Sie auf der Ford-Homepage.

BMW: Bis zu 3.500 Euro Bonus

BMW fördert wieder den Verkauf seiner Allradmodelle. Für den BMW 1er, 2er und X1 lässt BMW 2.000 Euro Nachlass springen. Für den BMW 3er, 4er, X3, X4 3.000 Euro. Den sogenannten BMW xDrive Bonus macht der Hersteller bis zum Stichtag 31. März 2017 locker. Bis dahin muss der Auftrag eingegangen sein.
Der Messebonus in Höhe von 500 Euro gilt anlässlich der Vienna Autoshow. Der Gutschein dafür ist auf der Messe erhältlich und muss bis 31. Jänner in Form eines Neuwagen-Kaufs eingelöst werden. Einen Messerabatt gibt es auch für Kunden, die einen Neuwagen der Tochtermarke Mini erwerben.

Renault: Finanzierungsangebot und gratis Winterreifen

Wer einen neuen Renault kauft, erhält bis 11. Februar die Winterreifen gratis, außer bei GT Modellen, den Mégane und den Scénic III.
Wer eine Finanzierung wählt, kann entweder eine null Prozent Finanzierung wählen oder eine Drittelfinanzierung. Bei de Drittelfinanzierung gilt: Die Leasingrate muss mindestens 100 Euro im Monat betragen. Effektiver Jahreszins 1,64 Prozent, Anzahlung 33 Prozent, plus zwei Raten in gleicher Höhe. Laufzeit zwei Jahre. Die Aktion gilt jedoch nicht für Elektroautos. Die Finanzierungsaktionen gelten bis 28. Februar 2017.

Citroen: 500 Euro Messebonus

Einen 500 Euro Messebonus erhält, kann diesen bis 31. Jänner 2017 auf lagernde Citroen- und DS-Modell einlösen. Derzeit sind 1.274 Neuwagen der französischen Marke sofort verfügbar.

Opel: Bis zu rund 7.500 Euro Bonus

Den Aktionsknüller packt Opel aus. Je nach Modell gibt es vielfach einen saftigen Nachlass. Den höchsten gibt es auf den Opel Antara, Listenpreis ab 35.460 Euro. Aktionspreis: 28.990 Euro. Ersparnis: 6.470 Euro. Die Liste der vergünstigten Modelle finden Sie hier. Dazu kommen 1.000 Euro Leasing-Bonus
Opel Mokka X: Bis zu 2.000 Euro Rabatt
Das Angebot für den neuen Opel Mokka X ist auf die beiden Tage 20. und 21. Jänner 2017 jeweils von 10 bis 16 Uhr begrenzt.

Die Opel-Angebote gelten sowohl für Neu- als auch für Lagerfahrzeuge.

Mazda-Modell: Bis zu 3.500 Euro günstiger

Der japanische Hersteller bietet Neuwagenkäufern bis zu 2.500 Euro Diskont beim Kauf eines Neuwagen. Vorausgesetzt es wird ein Gebrauchtwagen eingetauscht. 1.000 Euro legt Madza noch für alle drauf, die ihr Auto über Mazda Finance leasen. Kaufvertrag und Zulassung müssen dafür bis 31. März unter Dach und Fach sein. Beim Kauf eines Mazda2 G75 Attraction winken beim Eintausch eines Gebrauchten zusätzlich 2.800 Bonus bei Kauf eines Mazda2 G75 Attraction.

Stellplatz mieten oder kaufen – darauf ist zu achten

Stellplatz mieten oder kaufen – darauf ist zu achten

Parkplätze sind in den meisten Städten ein rares Gut. Oftmals ist es …

"Planen Full-Service-Leasing für Selbstständige und Private"

Gregor Bilik, neuer Chef des französischen Fuhrparkmanagers und …

E-Autos laden: Streit um Abrechnung nach Zeit oder kWh entbrannt

Die Bundeswettbewerbsbehörde hat Mitte November 2021 mit der Prüfung von …

Österreichischer Automobil-Preis 2021: Die Siegermodelle

Der Volkswagenkonzern hat mit seinen Marken Škoda und Audi beim 38. …