Österreich: Neuzulassungen für Elektroautos mehr als verdoppelt

Die Zahl der Neuzulassungen ist gegenüber dem Vorjahr um 6,5 Prozent gestiegen. Starke Zuwächse gab es bei der Anmeldung von E-Autos - allerdings gemessen von einem geringen Vorjahreswert.

Österreich: Neuzulassungen für Elektroautos mehr als verdoppelt

Die

Wien. Im ersten Halbjahr 2016 wurden um 6,5 Prozent mehr Kfz neu für den österreichischen Verkehr zugelassen als in der Vorjahresperiode. Bei den Elektroautos gab es einen Zuwachs um 146 Prozent auf 2008 Stück.

Bei den Pkw erfolgte eine Zunahme um 6,3 Prozent auf 171.770 Stück. Mehr Neuzulassungen gab es sowohl bei den benzin-, als auch bei dieselgetriebenen Pkw (+4,6 beziehungsweise +6,3 Prozent). Den größeren Anteil machen mit 57,8 Prozent dabei die Dieselautos aus.

Der steuerbegünstigte Elektro-Pkw erfreut sich immer größerer Beliebtheit in Österreich. 1.721 juristische Personen (+182,6 Prozent) und 287 Privatpersonen (+40 Prozent) nützten die Alternative zu kraftstoffgetriebenen Pkw.

Die Top 10 Pkw-Marken in Österreich zeigen im ersten Halbjahr 2016 unterschiedliche Entwicklungen. Die größten Zuwächse verzeichneten BMW (+25,8 Prozent) und Renault (+18,5 Prozent), während Hyundai Verluste hinnehmen musste (-17,1 Prozent). Im Vergleich zur Vorjahresperiode entwickelte sich unter den Top 10 Automodellen der Seat Ibiza (+28,3 Prozent), VW Tiguan (+23,3 Prozent) und der Opel Astra (+21,8 Prozent) am Besten. Die größten Rückgänge verzeichneten der Skoda Fabia (-23,8 Prozent) und der Renault Megane (-12,9 Prozent).

Im Segment der Zweiräder stieg die Anzahl der Motor- und Leichtmotorräder (+5,5 beziehungsweise +7,2 Prozent).

Im Bereich der Nutzfahrzeuge wurden in der ersten Jahreshälfte mehr Lkw der Klasse N1 und N3 zugelassen (+15,4 beziehungsweise +20,7 Prozent). Bei den Sattelfahrzeugen beträgt der Anstieg 5,6 Prozent im Vergleich zur Vorjahresperiode. Weniger Fahrzeuge wurden in der Lkw-Klasse N2 und bei den landwirtschaftlichen Zugmaschinen zugelassen (-24 Prozent beziehungsweise -4 Prozent).

Stellplatz mieten oder kaufen – darauf ist zu achten

Stellplatz mieten oder kaufen – darauf ist zu achten

Parkplätze sind in den meisten Städten ein rares Gut. Oftmals ist es …

"Planen Full-Service-Leasing für Selbstständige und Private"

Gregor Bilik, neuer Chef des französischen Fuhrparkmanagers und …

E-Autos laden: Streit um Abrechnung nach Zeit oder kWh entbrannt

Die Bundeswettbewerbsbehörde hat Mitte November 2021 mit der Prüfung von …

Österreichischer Automobil-Preis 2021: Die Siegermodelle

Der Volkswagenkonzern hat mit seinen Marken Škoda und Audi beim 38. …