Lkw Walter legt bei Umsatz und Gewinn stark zu

Lkw Walter legt bei Umsatz und Gewinn stark zu

Der Laxenburger Frachtspezialist Lkw Walter steigerte den Umsatz 2015 und den Gewinn deutlich.

Die im Frachtgeschäft tätige Lkw Walter Internationale Transportorganisation AG mit Sitz in Laxenburg hat im Geschäftsjahr 2014/15 Umsatzerlöse in Höhe von 1,71 Milliarden Euro erwirtschaftet. Das ist ein Anstieg um 85 Millionen Euro oder 5,2 Prozent im Vergleich zur Vorperiode. Das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit (EGT) ist sogar um 18,1 Prozent oder 12,3 Millionen Euro auf 80,5 Millionen Euro gewachsen. Diese Angaben hat der NÖ Wirtschaftspressedienst der vor kurzem veröffentlichten Firmenbilanz entnommen.

Mit rund 1.500 Beschäftigten bringt die Lkw Walter pro Jahr mehr als 1,2 Millionen Komplettladungen in Europa, Nordafrika, im Nahen Osten und in Zentralasien zu ihren Bestimmungsorten. Das in Privatbesitz stehende Speditionsunternehmen ist Teil der Walter Group, zu der auch der Walter Business-Park im Industriezentrum NÖ-Süd in Wiener Neudorf, die Container-Handelsgesellschaft Containex sowie die Firmen Walter Lager-Betriebe, Walter Trailer-Rent, Walter Immobilien und Walter Immo-Real zählen.

Christian Schneider, Digitalchef bei FCA

Werbung, Marketing & PR

"Die Digitalbranche ist zu sehr auf Klicks fixiert"

Wirtschaft

Autohandel im Wandel: Daimler forciert Online-Verkauf

Auto & Mobilität

So steuert BMW seine Werke mit Hilfe künstlicher Intelligenz

Wirtschaft

Red-Bull-Chef Mateschitz hält wenig von Elektromobilität