Christoph Kotanko

Christoph Kotanko

Korrespondent der OÖ Nachrichten in Wien, kommentiert für den trend regelmäßig politische Themen.

Artikel des Autors

Kommentar
Christoph Kotanko, Korrespondent der Oberösterreichischen Nachrichten (OÖN) in Wien

Standpunkte

Verlustanzeige: Wo bleibt die SPÖ?

Kommentar
Christoph Kotanko, Korrespondent der Oberösterreichischen Nachrichten in Wien

Standpunkte

Der Kanzler bleibt unter seinen Möglichkeiten

Kommentar
Christoph Kotanko, Korrespondent der Oberösterreichischen Nachrichten in Wien

Standpunkte

Regierung: Blaue Flecken, rote Linien

Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz war im Jahr 2018 am Cover zahlreicher internationaler Medien.

Politik

Türkis-Blaue Regierung: Ein Jahr, fünf Brüche

Kommentar
Christoph Kotanko, Korrespondent der Oberösterreichischen Nachrichten in Wien

Standpunkte

Wähl den, der lügt: das Drama der Bayern-Wahl

Kommentar
Christoph Kotanko, Korrespondent der Oberösterreichischen Nachrichten in Wien

Standpunkte

Sozialpartnerschaft mit Gleichgewichtsstörungen

Kommentar
Christoph Kotanko, Korrespondent der Oberösterreichischen Nachrichten (OÖN) in Wien

Standpunkte

Christoph Kotanko: Neustart für Europas Betriebssystem

Kommentar
Christoph Kotanko, Korrespondent der Oberösterreichischen Nachrichten (OÖN) in Wien

Standpunkte

Staatsreform: Der Kampf um die Kompetenzen

Kommentar
AKADEMIKERBALL 2016 mit Parteichef Strache und Stellvertreter Norbert Hofer: "Trotziges Bemühen um Salonfähigkeit, bleischwere Vergangenheit als deutschnationale Partei."

ÖVP/FPÖ-Bundesregierung

100 Tage Kurz: Zwischen Überholspur und Pannenstreifen

1 2 3