Archivsuche

Artikel vom Freitag, 26. März 2021

Alfred Weinberger, Amarenco

Photovoltaik: „Jedes Dachl kostet ein Vermögen“

Alfred Weinberger, Österreich-Chef von Amarenco, einer der größten europäischen Photovoltaikanbieter, über teure PV-Dächer, den Flächenwettkampf der Ökostrombetreiber – und warum die Windkraft beim neu geplanten Ökostromgesetz die besseren Lobbyisten hatte.

MAN lebt nur zweimal - Was Siegfried Wolf vor hat

Der Kampf um das Überleben des MAN-Werks in Steyr strebt seinem Finale zu. Der frühere Magna-Zampano Siegfried Wolf will daraus eine Art von internationalem Arm seines russischen Lkw-Bauers GAZ machen. Andere Bieter muss er kaum fürchten. Ein Drittel der Belegschaft wird allerdings ihren Jobs verlieren.

Advertorial

Schutz vor luftübertragbaren Infektionen

In zahlreichen Kliniken und Gesundheitseinrichtungen in Österreich sind bereits mehr als 700 Novaerus-Luftdesinfektionsgeräte mit NanoStrike-Plasmatechnologie im Einsatz.

ESG Round Table Diskussion. Von links: Arne Johannsen (trend), Daniela Kletzan-Slamanig, Wifo, Andreas Ittner, Amundi Austria

„Der Klimawandel ist ein Risiko für die Finanzmärkte“

Sie ist die oberste Hüterin des Geldes, hat stets einen Blick auf die Inflation. Und jetzt auch aufs Klima. Denn Christine Lagarde, Chefin der Europäischen Zentralbank (EZB), hat angekündigt, das Thema Nachhaltigkeit stärker in den Fokus zu rücken. Aber ist das mehr als ein gut gemeintes Bekenntnis? Darüber wurde beim aktuellen Round Table des trend diskutiert.

KSV1870 und Register-LEI koopieren bei digitaler Identität

Der Legal Entity Identifier von Register-LEI ermöglicht transparente Geschäfte am Finanzmarkt und schützt vor Missbrauch.

Johanna Urkauf, Geschäftsführerin KTM Fahrrad
Interview

Fahrrad-Business: „Es ist ein Wettlauf, ein regelrechter Kampf“

Die Corona-Pandemie hat einen internationalen Fahrrad-Boom ausgelöst, der Hersteller, Lieferanten und Händler an ihre Kapazitätsgrenzen bringt. Johanna Urkauf, Chefin der des größten österreichischen Fahrrad-Herstellers KTM, spricht im Interview über die abenteuerliche Entwicklung der Branche.

So gut sind Österreichs Privatbanken

Das Beratungsunternehmen Geldblick von Andreas Bonschak hat die Renditen der heimischen Privatbanken unter die Lupe genommen.

Wifo: Lockdowns könnten Wachstum heuer auf 1,5 Prozent bremsen

Gemäß "Öffnungsszenario" ist ein BIP-Anstieg von 2,3 Prozent möglich. Das IHS geht von 2,6 Prozent Plus aus. Die Arbeitslosigkeit und Budgetdefizit bleiben hoch, aber niedriger als 2019. Jede Lockdown-Woche kostet 400 bis 800 Mio. Euro.

Daten avancieren zur Losgröße eins im Spital

„Daten werden so wichtig wie Blutspenden“, so Peter Lehner, Chef der Sozialversicherungen. Deshalb denkt er insgeheim über eine zentrale Plattform für Gesundheitsdaten nach.

Politik Backstage von Josef Votzi: Anschieben gegen Anschober

Regierung und Opposition rüsten bereits für den Showdown mit der Corona-Politik in einem einschlägigen U-Ausschuss. Die Türkisen tun schon jetzt alles, dass der Blitzableiter Rudolf Anschober und nicht Sebastian Kurz heißt.