Archivsuche

Artikel vom Dienstag, 2. Februar 2021

Ötztal Tourismus Chef Oliver Schwarz

Tourismus im Lockdown: "Es herrscht eine eigenartige Stille"

Das Ötztal, Tirols bedeutendste Tourismusregion, ist in den Monaten des Lockdowns ein Ort der Stille. Oliver Schwarz, Geschäftsführer des Ötztal Tourismus, zur schwierigen Lage im Corona-Winter 2020/2021.

Ferrari beschleunigt auf der Elektrospur

Die Pandemie macht dem Sportwagenhersteller zu schaffen. Nun soll ein neues E-Auto konstruiert werden. Die Suche nach einem neuen CEO wird noch andauern.

Hans Vriens, Gründer und Erfinder von Snoooze, dem "Anti-Red-Bull".

Schlafgetränke-Start-up Snoooze in Konkurs

Corona hat das Geschäft des Schlafgetränke-Start-ups Snooze des früheren Red-Bull-Managers Hans Vriens komplett einschlafen lassen. Das Unternehmen ist mit 2,8 Millionen Euro verschuldet, mangels Investoren wird es eingestellt.

Clubhouse App: Datenschützer warnen vor den Nutzungsbestimmungen.

Clubhouse: "Datenschutzverstöße und DSGVO-Verletzungen"

Thomas Schwab, Rechtsanwaltsanwärter bei ScherbaumSeebacher Rechtsanwälte, nimmt die Trend-App Clubhouse unter die Lupe. Er mahnt, wie auch die Datenschutzwächter der EU, zur Vorsicht.

Innenminister Karl Nehammer, Bildungsminister Heinz Faßmann

Corona-Maßnahmen: Einreise-Regeln verschärft, Strafen erhöht

Für Pendler sind Test und Registrierung künftig Pflicht. Der Verstoß gegen die Masken- und Abstandsregeln kostet künftig 90 Euro. In Skigebieten werden die Kontrollen verstärkt. Die Quarantäne-Maßnahmen wurden verschärft.

Pfusch bleibt in Österreich 2021 auf hohem Niveau

Der massive Anstieg der Schwarzarbeit im Jahr 2020 wird heuer etwas eingebremst. Nur um ein Prozent wird die Schwarzarbeit gegenüber dem Rekordwert des Vorjahres wachsen. Handwerk und Bau liegen beim Pfusch weiterhin in Führung.

Modekette Pimkie hat in Wien Insolvenz angemeldet

Die Textil-Modehandelskette Pimkie ist zahlungsunfähig. Die Schulden belaufen sich auf 2,3 Millionen Euro.