Archivsuche

Artikel vom Dienstag, 18. August 2020

Ausgebremst durch Covid-19: Die Zahl der Firmengründer ist deutlich zurückgegangen.

Corona-Knick bei Firmengründungen

Die Folgen der Pandemie. In den Corona-Monaten zwischen April und Juni gab es in Österreich um 23 Prozent weniger Firmengründungen als im Vorjahr. Das neue Sicherheitsbedürfnis bremst den Unternehmer-Geist.

Zahlungsverzögerung: Erschreckende Bilanz

Seit Ausbruch der Covid-19-Pandemie ist die Zahl der Unternehmen, die von Zahlungsverzögerungen betroffen sind, nach oben geschnellt. Welche Unternehmen davon besonders betroffen sind, und was Experten Unternehmen raten, um sich für die Zukunft in dieser Hinsicht besser aufzustellen.

Woke Werbung: Unternehmen gegen Rassismus und Unterdrückung

Seit Kurzem treten auch Unternehmen und Marken gegen Rassismus und Unterdrückung sich als "woke" - wach und sensibel. Der Trend kommt aus den USA auch bei uns an. Aber nicht bei allen.

Das FFG Förderservice ist und bleibt für Unternehmen erreichbar.
Advertorial

Innovation über Grenzen hinweg

Um den Aufschwung durch Innovation zu meistern, setzen Unternehmen auch auf internationale Kooperationen. Unterstützt werden die dabei von der FFG im Rahmen des Eureka-Netzwerks.