Archivsuche

Artikel vom Mittwoch, 8. April 2020

Ausgangsbeschränkungen und ihre verwaltungsrechtlichen Folgen

Karolina Zawila, Rechtsanwaltsanwärterin bei Lansky, Ganzger + Partner informiert über die Ausgangssperren, Was erlaubt und nicht erlaubt ist. Und über die Strafen bei Verstößen.

OeNB: Corona-Pandemie kostet Österreichs Wirtschaft bisher 11 Mrd.

Nach Angaben der Nationalbank ist die Wertschöpfung aufgrund der Anti-Corona-Maßnahmen und durch Einbruch von Exporten sowie Investitionen bereits um 29 Prozent gesunken

Autozulassungen bald erlaubt - kleine Händler vor Verkaufsstart

Seit dem 15. März durften in Österreich Fahrzeuge - bis auf wenige Ausnahmen - nicht mehr zugelassen werden. Ab 14. April sollen wieder jedes Auto und jedes Motorrad zugelassen werden können. Auch erste Autohändler sollen wieder aufsperren.

Norbert Zimmermann, Hauptaktionär der Berndorf AG und Aufsichtsratsvorsitzender der SBO.
Interview

Industrieller Zimmermann: „Rigorose Sperren sind zu hinterfragen“

Berndorf-Eigentümer Norbert Zimmermann plädiert im Interview mit dem trend für die Öffnung aller Geschäfte und vor allem der Schulen. Die Zukunft Österreichs sieht er nicht allzu rosig.

Entlassung: Das sollten Dienstgeber beachten

Die Entlassung eines Dienstnehmers birgt für Dienstgeber zahlreiche Fallstricke. Was Dienstgeber beachten sollten, um Entschädigungszahlungen und Gerichtsverhandlungen zu vermeiden und welche typischen Fehler bei Entlassungen gemacht werden, erklären die beiden D.A.S. Partneranwalt Kurt Klein und Jurist Michael Dietrich.

Jedek Reisen fährt mit Millionenschulden in Konkurs

Das Reisebüro aus Niederösterreich ist infolge der Corona-Krise in die Pleite geschlittert. 424 Gläubiger sowie 16 Dienstnehmer sind betroffen.

Erste Bank-Chef Peter Bosek: "Wir schicken niemanden weg"

Bargeld, Stundungen, Hilfspakete - die Erste Bank hilft beim Multi-Troubleshooting.