Archivsuche

Artikel vom Donnerstag, 13. Februar 2020

Nach Tod von Firmengründer: Hubert Palfinger Technologies insolvent

Die Zuschüsse an das Unternehmen HTI wurden nach dem Ableben von Firmenchef Hubert Palfinger eingestellt. Das Unternehmen ist hoch verschuldet und musste nun Insolvenz anmelden. Nun soll ein Investor einspringen.

Eurofighter-Causa: Österreich erhöht Druck auf Airbus

Der Eurofighter, eine unendliche Geschichte. 17 Jahre nach dem Beschuss zum Kauf der Abfangjäger unter der Regierung von Bundeskanzler Wolfgang Schüssel droht Verteidigungsministerin Klaudia Tanner jetzt dem Airbus-Konzern mit der Rückabwicklung des Kaufs .

Hannes Androsch - Industrieller
Kommentar

Das neue Jahrzehnt: Verheißung oder Abstieg?

Die letzten 20 Jahre waren für die Welt in vielerlei Hinsicht verlorene Jahre. Und auch jetzt zeichnen sich keine "Roaring Twenties" ab. Vielmehr scheint die Staatengemeinschaft schlafwandlerisch in eine unsichere Zukunft zu stolpern, meint Hannes Androsch in seiner Analyse.

Coronavirus - Mobilfunk-Messe MWC in Barcelona abgesagt

Die weltweit wichtigste Mobilfunk-Messe MWC in Barcelona fällt in diesem Jahr wegen der Coronavirus-Gefahr aus. Vor der Absage durch die hatten bereits viele große Aussteller angekündigt, dem Branchentreff Ende Februar fernzubleiben.

Gebrauchtwagenmarkt: VW Golf verdrängt 3er BMW an der Spitze

Sowohl für Private als auch für Firmen ist die Entwicklung von Angebot und Nachfrage beim Wiederverkauf wichtig, um zu wissen welche Preise erzielbar sind. Derzeit haben Verkäufer, etwa von Leasingfahrzeugen, am Gebrauchtwagenmarkt gute Karten. Lesen Sie, was Käufer derzeit im Schnitt zahlen und bei welchen Modellen die Nachfrage das Angebot, teilweise deutlich, übersteigt. Welche Farben 2019 stärker gefragten waren als 2018.

EU-Prognose - Wachstumsaussicht für Österreich 2020 leicht gesenkt

Das Wirtschaftswachstum wird im Vergleich zum Vorjahr mit 1,2 Prozent etwas schwächer ausfallen. Die Prognose für das Wachstum in der gesamten EU wird mit 1,4 Prozent bestätigt.

Diese steuerlichen Erleichterungen für Jungunternehmer sind geplant

Die neue Regierung will Firmengründungen vorantreiben und vor allem kleinen Unternehmen steuerliche Erleichterungen und bessere Rechte bieten. Die neue Regierung hat ein Paket an Maßnahmen geplant, um es Unternehmen leichter zu machen.

AUA-CEO Alexis Hoensbroech

AUA-Sparpaket: Der nächste Kahlschlag beginnt

Die AUA (Austrian Airlines) hat mit der Umsetzung des Ende November angekündigten Sparpakets begonnen. Dabei wird bis Ende 2021 mehr als jede zehnte der zuletzt rund 7.000 Stellen gestrichen. Von rund 300 Führungspositionen fallen 90 weg.