Archivsuche

Artikel vom Donnerstag, 19. November 2020

Erfolgreich „Working Mom“ sein: so klappt Job und Familie

Gewusst wie: Vier erfolgreiche Managerinnen und Unternehmerinnen machen anderen Frauen Mut: frau kann Kind und Karriere haben – mit der richtigen Einstellung, dem nötigen Support und guter Organisation.

November-Lockdown bringt neuen Konjunktureinbruch

Der zweite Lockdown hinterlässt eine weitere Scharte in der österreichischen Wirtschaftsbilanz. Das Wirtschaftsforschungsinstitut Wifo rechnet nun für das Gesamtjahr 2020 mit einem BIP-Rückgang von zumindest acht Prozent.

Elektrokonzern ABB will Teilbereiche abstoßen

ABB will Teilbereiche abstoßen

Der internationale Elektrokonzern ABB will verschiedene Bereiche verkaufen, die bisher zum Umsatz 1,75 Milliarden Dollar beigetragen haben. So sollen Turbolader, Stromwandler sowie Antriebe für Förderanlagen künftig nicht mehr produziert werden.

Kommentar

Personalplanung in Zeiten der Pandemie

SERIE MANAGEMENT COMMENTARY: Gastkommentar von Michael Kappes über die Personalplanung und -steuerung im Lockdown.

Lockdown 2: Diese Vorgaben gelten für den Umsatzersatz

Unternehmen, die aufgrund des Lockdown 2 mit einen herben Umsatzrückgang rechnen, können ab 23. November einen Umsatzersatz beantragen. Alle Informationen dazu.

Do&Co bricht der Umsatz weg - 37 Millionen Euro Verlust

Do&Co bricht der Umsatz weg - 37 Millionen Euro Verlust

Das Luftfahrt- und Eventcatering-Unternehmen Do&Co hat das zweites Quartal besser überstanden als erste, aber schreibt weiterhin einen hohen Verlust. 2.800 Jobs wurden abgebaut. Der Vorstand bleibt für Zukunft zuversichtlich.

Ausgefallene Konzerte stürzen CTS Eventim in rote Zahlen

Ausgefallene Konzerte stürzen CTS Eventim in rote Zahlen

Nach den ersten neuen Monaten bilanziert CTS Eventim mit fast 62 Millionen Euro Verlust. Der Konzertveranstalter und Ticketvermarkter gibt derzeit keine Jahresprognose ab.