Archivsuche

Artikel vom Donnerstag, 1. Oktober 2020

AVL List CEO Helmut List

AVL List kündigt 220 Mitarbeiter in Graz

Der Grazer Motoren-Spezialist AVL List reiht sich in die Liste der Unternehmen ein, die Corona-bedingt ihren Mitarbeiterstand reduzieren müssen. 220 der 4.000 in Graz beschäftigten Mitarbeiter werden gekündigt.

Corona-Kurzarbeit: Antragsfrist für Phase 3 beginnt

Ab sofort können Unternehmen beim AMS die Anträge für die dritte Phase der Corona-Kurzarbeit einreichen. Von den für die Kurzarbeit vorgesehenen 12 Milliarden Euro wurden bisher 4,8 Milliarden ausgezahlt.

Sacher-Chef Matthias Winkler

Corona: Stadthotellerie ruft nach weiteren Hilfsmaßnahmen

Die Stadthotellerie ringt in der Corona-Krise ums Überleben. Viele kleinere Betriebe stehen vor dem Aus, aber auch Traditionshäuser haben schwer zu kämpfen. Und mitgezogen werden Zulieferbetriebe. Die Branche ruft nach weiterer Unterstützung.

Total plant Offshore-Windpark im Mittelmeer

Energiewende: Ölkonzerne steigen vermehrt in das Geschäft mit Erneuerbaren Energien ein. Der französische Total-Konzerm plant nun einen Offshore-Windpark im Mittelmeer.

Treibacher Industrie AG investiert 150 Millionen Euro

Die Kärntner Treibacher Industrie AG leidet zwar stark unter der Corona-Krise, investiert aber dennoch stark in Wachstumsfelder.

bankdirekt.at-Chef Nosek: "Nachhaltigkeit ist aktueller denn je"

Manfred Nosek, Leiter der bankdirekt.at, über verantwortungsvolle und gewinnbringende Geldanlage.

Innoday: Startschuss für "Schule macht Wirtschaft" 2020/21

Auftakt für das Junior-Jahr 2020/21: Gemeinsam mit der FH Wien der Wiener Wirtschaftskammer fand am 23. September für die Wiener Teilnehmerinnen des Junior Company Programmes und der Aktion "Schule macht Wirtschaft" der Innoday statt. COVID-19 bedingt erstmals online.

Wenn der Pleitegeier eine Extrarunde dreht

Die Regierung hat mit diversen Corona-Hilfsmaßnahmen die große Pleitewelle nach hinten verschoben. Nun soll das INSOLVENZRECHT überarbeitet werden, um das Schlimmste noch zu verhindern.

Katharina Turnauer: „Ich mache das nicht aus schlechtem Gewissen"

Am 1. Oktober ist der Europäische Tag der Stiftungen. Die Präsidentin des Österreichischen Verbandes für gemeinnütziges Stiften, Katharina Turnauer, gab dem trend das erste große Interview: über Mutter Teresa, das Verhalten der Reichen in der Corona-Krise, Forderungen an die Politik und ihren Großvater, den Industriellen Herbert Turnauer.