Archivsuche

Artikel vom Donnerstag, 4. Juli 2019

Warum „Guided Selling“ Kunden zufriedener macht
Kommentar

Warum „Guided Selling“ Kunden zufriedener macht

Gastkommentar von Sabine Hartje, Horváth & Partners Management Consultants: Je komplexer die Konsumwelt, desto größer der Bedarf an Beratung und Anleitung. Doch oftmals fehlen die geeigneten Verkäufer oder schlichtweg die Zeit. „Guided-Selling“-Prozesse sind da ein praktikabler und effizienter Ausweg.

(vlnr): Robert Resch, Business Development bei SCC EDV Beratung; Gerald Huhn, Managing Director von SNP Austria; Arne Johannsen, Trend-Moderator; Axel Vetter, Head of S/4HANA bei SAP Zentral- und Osteuropa; Martin Katzer, Atos Vice President, Business & Plattform Solutions; Michael Bergmann, Geschäftsführer von Scheer Austria

Datenhighway: Österreichs SAP-Berater sehen ungenützte Potenziale

Wenn es um Künstliche Intelligenz, Big Data und neue Geschäftsmodelle geht, haben Österreichs Top-Managementberater ein Wörtchen mitzureden. Sie sehen derzeit einen klaren Trend in Richtung "Mieten statt Kaufen" und "Spracherkennung fürs Datenmanagement" – und darüber hinaus goldene Zeiten für den Arbeitsmarkt. Wie die Auffahrt auf den Datenhighway gelingen kann, darüber diskutierte die prominente Runde Ende Juni beim Round Table des trend im SAP-Forum.