Archivsuche

Artikel vom Donnerstag, 25. Juli 2019

EZB schiebt Zinsschritte auf, Mario Draghi ist bereit zu handeln

Der Rat der Europäischen Zentralbank (EZB) hat bei seiner Zinssitzung den Leitzins im Euroraum bei 0,0 Prozent und den Einlagenzins für Banken bei -0,4 Prozent belassen. EZB-Präsident Draghi hält aber "signifikante Impulse" für notwendig.

Rückschlag für Uber: Angebot in Österreich eingestellt

Der umstrittene Fahrdienstleister Uber stellt vorübergehend alle Dienste in Österreich ein. Einem Gerichtsentscheid zufolge fehlen dem Unternehmen eine Niederlassung und die Gewerbeberechtigung in Österreich.

Die Steyr Motors GmbH gehört nun zur Thales-Gruppe

Rettung: Französischer Thales-Konzern übernimmt Steyr Motors

Aufatmen bei den 150 Mitarbeitern der insolventen Steyr Motors: Der französische Spezialmotoren-Hersteller Thales übernimmt das Unternehmen aus dem Konkurs.

Globaler Innovationsindex: Europa bleibt an der Spitze

Der neue Globale Innovationsindex GII der Weltorganisation für geistiges Eigentum zeigt wieder einmal die Bedeutung von Innovation für Europa auf: Unter den zehn innovativsten Staaten der Welt liegen acht aus Europa. Österreich rangiert wie im Vorjahr auf Platz 21.

Social Network Facebook scheffelt weiter Milliarden

Trotz Datenskandal, Imageverlust und Rekordstrafe in Milliardenhöhe macht Facebook immer noch Milliardengewinne. Im zweiten Quartal 2019 blieben gut 2,6 Milliarden Dollar in der Kassa. Tendenz weiter steigend.