Archivsuche

Artikel vom Freitag, 26. April 2019

Horst Müller, Cost and Profit Accounting bei Horváth & Partners Stuttgart.
Kommentar

Transferpreise: Ein heikles Thema bei Betriebsprüfungen

Wenn internationale Konzerne innerhalb ihres eigenen Unternehmens Güter beziehen und Dienstleistungen austauschen, kommen Verrechnungspreise (im Fachterminus: Transferpreise) zur Anwendung. Viele sehen darin einen eleganten Weg, Kapital und Ressourcen über die Landesgrenzen zu verschieben und dadurch Steuern zu sparen. Das ruft die Finanz auf den Plan.

Uber bahnt den Weg zur Börse für ein halbes Dutzend Einhörner

Die als Einhörner ("Unicorns") bezeichneten Start-ups wollen zur Börse und Kasse machen. Auf Profite werden die Anleger bei den meisten der mit mehr als einer Milliarde Dollar bewerteten Start-ups noch lange warten müssen. Uber schreibt noch immer tiefrote Zahlen, was sich nicht so schnell ändern wird.

Peter Pelinka
Kommentar

Vereinigte Staaten von Europa: keine Utopie, eine Notwendigkeit

Gastkommentar von Peter Pelinka: Europa hat das Zeug zu einem der mächtigsten Akteure auf der Weltbühne. Aber fast alles läuft derzeit in die gegenteilige Richtung.

Flaute in europäischer Industrie kommt in Österreich an

Die längste Aufschwungphase in der europäischen Industrie neigt sich dem Ende zu. Laut EinkaufsManagerIndex der UniCredit Bank Austria setzt sich der Sinkflug im April fort. Erstmals seit vier Jahren wird die Wachstumsschwelle von 50 Punkten nicht erreicht. Die Produktionsleistung stagniert. Die Preise kommen unter Druck. Dennoch brummt der Arbeitsmarkt.